Spielplan veröffentlicht

Bayerns Auftaktgegner steht fest

+
Als amtierender Meister darf der FC Bayern die Saison 2015/16 mit einem Heimspiel eröffnen.

München - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Freitag die Spielpläne der Bundesligen veröffentlicht. Auf wen trifft Meister FC Bayern im Eröffnungsspiel? Alle Infos gibt's hier im Ticker zum Nachlesen.

Update vom 28. Juni 2016: Am 26. August startet die 54. Saison in der Fußball-Bundesliga. Hier erfahren Sie, wie Sie die Spielplan-Auslosung live verfolgen können. Wir berichten von der Präsentation natürlich auch im Live-Ticker.

Der Ticker zum Nachlesen

Nach dem Auftakt gegen den HSV geht es für die Münchner zu 1899 Hoffenheim, ehe am dritten Spieltag ein Top-Spiel gegen Bayer Leverkusen ansteht. Dann geht es ab Spieltag 4 weiter mit dem FC Augsburg (H), SV Darmstadt (A), VfL Wolfsburg (H), Mainz 05 (A), Borussia Dortmund (H), Werder Bremen (A), 1. FC Köln (H), Eintracht Frankfurt (A(, VfB Stuttgart (H), Schalke 04 (A), Hertha BSC (H), Borussia Mönchengladbach (A), FC Ingolstadt (H) und Hannover 96 (A).

Hier geht es zum gesamten Bundesliga-Spielplan.

+++ Die restlichen Partien des 1. Spieltags +++

VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt
Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim
VfB Stuttgart - 1, FC Köln
FC Augsburg - Hertha BSC
Werder Bremen - FC Schalke 04
1. FSV Mainz 05 - FC Ingolstadt
SV Darmstadt - Hannover 96+++ Der Gegner steht fest +++

Das Eröffnungsspiel der Bundesliga-Saison 2015/16 am 14. August heißt FC Bayern - Hamburger SV!

+++ Nur noch wenige Sekunden +++

Gleich wissen wir, gegen wen der Rekordmeister startet.

+++ Viele Sonderfälle +++

 Das Programm der DFB muss mehrere terminliche Aspekte berücksichtigen: Das Münchner Oktoberfest ist so eine Besonderheit - und bietet den Bayern abermals Grund zur Freude: Während der Wiesn-Zeit wird es eine von nur zwei „englischen Wochen“ und damit sicher zwei Heimspiele für den Rekordmeister (und den Lokalrivalen TSV 1860) geben.

+++ Erst einmal nur die Rahmendaten +++

Sicher ist nur, dass der FC Bayern am Freitag die Saison eröffnet. Doch der Rest des Spielplans umfasst erst einmal nur die Rahmendaten. Die genaue Verteilung der Partien von Freitag bis Sonntag und in der Zweiten Liga bis Montag wird wie die genauen Anstoßzeiten erst im Laufe der Saison festgelegt. Trotzdem ist die Bekanntgabe der Begegnungen ein erster Appetithappen auf die neue Spielzeit, an deren Ende dann als Höhepunkt ja auch noch die Europameisterschaft in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli 2016) auf dem Programm steht.

+++ Ein schwieriger Weg +++

In die Planung fließen nach Angaben der DFL Vorgaben von Kommunen, Polizei, internationalen Fußballverbänden, Klubs, Stadionbetreibern und vor allem auch der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze ein. So wird zum Beispiel verhindert, dass benachbarte Klubs parallel an einem Wochenende Heimspiele haben.

+++ Willkommen zu unserm Live-Ticker +++

Gleich veröffentlicht die DFL den Spielplan für die Saison 2015/16. Gegen wen eröffnet der FC Bayern die neue Saison? Wir sind gespannt!

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Revolution im Pokal: DFB führt Sonderregel ein
Revolution im Pokal: DFB führt Sonderregel ein
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern
Ibrahimovic: „Schweini ist eine Legende“ - Auch Müller huldigt ihm
Ibrahimovic: „Schweini ist eine Legende“ - Auch Müller huldigt ihm
Bernat verrät: Darum lief es bei mir letzte Saison nicht
Bernat verrät: Darum lief es bei mir letzte Saison nicht

Kommentare