Reschke ist ein großer Fan

Französischer EM-Star im Visier des FC Bayern?

+
Laurent Koscielny (r.) feiert mit Antoine Griezmann (l.) und Blaise Matuidi.

München - Laurent Koscielny spielt mit Frankreich eine starke Heim-Europameisterschaft. Der Innenverteidiger ist eine der großen Stützen der "Equipe Tricolore". Der FC Bayern hat sein Interesse angemeldet. 

Seine Leistungen bei der EM 2016 könnten Laurent Koscielnys Karriere noch einmal einen Schub verpassen. Der französische Innenverteidiger steht noch in den Diensten des Premier-League-Klubs FC Arsenal, doch das könnte sich laut der Bild bald ändern. 

Denn Michael Reschke, Technischer Direktor des FC Bayern, ist ein großer Fan des 30-Jährigen. Er soll Koscielny sogar schon als Ersatz für Jerome Boateng und Mats Hummels vorgeschlagen haben, sollten sich diese verletzen oder mal eine Pause brauchen. Michael Reschke ist dafür bekannt, einen genialen Blick zu haben, wenn es um die Kaderplanung geht. So sind die Transfers von Arturo Vidal, Kingsley Coman (beide von Juventus Turin), Douglas Costa (Schachtar Donezk) und Joshua Kimmich (VfB Stuttgart) sein Verdienst. 

Die Transfergerüchte rund um den FC Bayern

Laurent Koscielny ist bei Arsenal absolut gesetzt, er absolvierte 44 von 54 Pflichtspielen für die Nord-Londoner in der abgelaufenen Saison und erzielte dabei vier Tore. Sein Marktwert beläuft sich auf 22 Millionen Euro, für einen Back-Up ist das nicht gerade ein Schnäppchen. Doch ist der Transfer überhaupt realistisch? Laut Bild eher nicht. Denn beim FC Bayern müsste der Franzose auf die Bank, auch Real Madrid soll bereits angeklopft haben, dort könnte ebenfalls ein Verteidiger vor dem Sprung nach München sein. Die Münchner werden vermutlich allenfalls einen Spieler verpflichten, wenn ein anderer geht. Medhi Benatia könnte dieser sein. Ein italienischer Top-Klub soll bereits ein Angebot abgegeben haben. Sebastian Rode hat den Rekordmeister bereits in Richtung Dortmund verlassen.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

tor

auch interessant

Meistgelesen

FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Biographie über Müller: Parade-Bayer und Phänomen zugleich
Biographie über Müller: Parade-Bayer und Phänomen zugleich
Bayerns begehrter Weihnachts-Pulli
Bayerns begehrter Weihnachts-Pulli

Kommentare