Coach will mit Spielern sprechen

Pep: "Werde keine Ausreden gelten lassen"

+
Pep Guardiola beim Bayern-Training am Donnerstag.

München - Pep Guardiola wünscht sich vor dem Start in seine zweite Bundesliga-Saison keine neuen Stars für den FC Bayern. Die Chancen auf einen baldigen Einsatz von Franck Ribéry stehen zudem gut.

auch interessant

Meistgelesen

Er wollte den FCB erpressen: Besenstielräuber vor Gericht
Er wollte den FCB erpressen: Besenstielräuber vor Gericht
Ancelotti: "Diese Gruppe wird nicht einfach"
Ancelotti: "Diese Gruppe wird nicht einfach"
Großer Wunsch erfüllt: Michl trifft seine Bayern-Stars
Großer Wunsch erfüllt: Michl trifft seine Bayern-Stars
Darum freute sich Hummels über die CL-Auslosung
Darum freute sich Hummels über die CL-Auslosung

Kommentare