Er gilt als kommender Neymar

Bayern-Kandidat Gabriel Jesus: Entscheidung gefallen

+
Gabriel Jesus wird vorerst bei Palmeiras bleiben.

München - Das Rennen um den als neuen Neymar gehandelten Gabriel Jesus ist wohl entschieden. Der 19-Jährige äußerte sich nun über seine Zukunft.

Seit Anfang Juni berichten mehrere Medien übereinstimmend über das Interesse des FC Bayern an einer Verpflichtung des brasilianischen Talents Gabriel Jesus. Der 19-Jährige steht derzeit bei Palmeiras Sao Paulo unter Vertrag und wird bereits als der neue Neymar gehandelt. Zuletzt hieß es, der deutsche Rekordmeister sei endgültig in das Rennen um den Linksaußen eingestiegen und hätte ein konkretes Angebot abgeben.

Doch jetzt scheint es so, als wären diese Mühen (vorerst) umsonst gewesen. Gabriel Jesus sagte nun der Sporttageszeitung AS: "Ich habe mich entschieden: Meine Intention ist es, bei Palmeiras zu bleiben. Ich vertraue meiner Arbeit und dem Trainer Cuca." Der Verein steht aktuell an der Spitze der Tabelle und hat gute Karten, die Meisterschaft in Brasilien zu holen.

Palmeiras-Coach Cuca ist der Meinung, dass diese Entscheidung von Jesus definitiv die richtige sei. Es sei zwar "normal, wenn Gabriel Jesus uns verlässt", aber er sehe keinen Grund, "die Geschehnisse zu beschleunigen." Er habe bereits Spieler trainiert, "die gewechselt sind und am Ende nicht für Brasilien gespielt haben. Gabriel wird bei jedem europäischen Klub diese Möglichkeit bekommen."

Neben dem FC Bayern sollen auch der FC Barcelona, Real Madrid, Manchester United und Paris Saint-Germain an Gabriel Jesus interessiert gewesen sein. Der Vertrag des 19-Jährigen läuft noch bis zum 18.12.2019.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Griezmann und Bayern: Kommt es zum Transfer-Hammer?
Griezmann und Bayern: Kommt es zum Transfer-Hammer?
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
FC Bayern legt den Fokus jetzt voll auf die Liga
FC Bayern legt den Fokus jetzt voll auf die Liga

Kommentare