Vorzeitiges Karriereende möglich

Lahm: Wird er Bayerns nächster Sammer?

München - Mit der Aussage, seine Karriere womöglich schon nächsten Sommer zu beenden, hat Philipp Lahm für Wirbel gesorgt. Will er beim FC Bayern den freigewordenen Job von Matthias Sammer übernehmen?

Philipp Lahm überlässt nur wenig dem Zufall. Der Kapitän des FC Bayern ist Stratege durch und durch - auf dem Fußballplatz, aber auch und vor allem daneben.

Seine Karriere liest sich ein wenig wie auf dem Reißbrett geplant. So war dem Nationalspieler zum Beispiel bereits 2013 klar, dass er nach der Weltmeisterschaft 2014 aus dem DFB-Team zurücktreten wird. Und ebenso selbstverständlich hatte der Rechtsverteidiger bereits im vergangenen Jahr verkündet, dass er seine aktive Karriere definitiv 2018 beenden werde. Für die Zeit danach hat Lahm bereits vorgebaut: Seit einigen Jahren schnuppert er in die freie Wirtschaft hinein und hat sich durch diverse Unternehmensbeteiligungen bereits ein sehenswertes Portfolio aufgebaut.

Lahm will nach Karriereende Posten beim FC Bayern übernehmen

Doch gut möglich, dass der Eintritt in die freie Wirtschaft noch ein Weilchen warten muss. Denn mit seiner Ankündigung, seine Karriere womöglich bereits ein Jahr früher als ursprünglich geplant, also im Sommer 2017 zu beenden, sorgt Lahm, der am Freitag 33 Jahre alt wird, für Spekulationen.

„Natürlich kann man die Frage stellen. Ich würde das nicht ausschließen“, antwortete Lahm auf die Möglichkeit eines vorzeitigen Karriereendes der Sport Bild: „Ich habe bereits vor neun Monaten gesagt, dass diese Situation eintreten könnte und an diesem Gedanken hat sich seither nichts geändert.“ Wer Philipp Lahm kennt, weiß, dass er solche Aussagen nicht unbedacht aus einer Plauderlaune heraus tätigt.

Bereits in der Vergangenheit hatten die Klubbosse betont, sie könnten sich gut vorstellen, „dass Philipp für den Verein in der Zukunft auch außerhalb des Platzes eine wichtige Rolle spielen könnte“ (Karl-Heinz Rummenigge in der Süddeutschen Zeitung). Lahm selbst, der gebürtige Münchner, der seit 21 Jahren beim Branchenprimus spielt, hätte nichts dagegen: „Ich habe immer gesagt, dass ich dem FC Bayern gern erhalten bleiben würde.“ Bleibt die Frage, in welcher Rolle??

Umbruch beim FC Bayern - mit Lahm als Manager?

Bild und Süddeutsche Zeitung wollen erfahren haben, dass Lahms vorzeitiger Rücktritt bereits so gut wie sicher sei, laut SZ soll Lahm Rummenigge und Uli Hoeneß über seine Gedankenspiele informiert haben.

Ein äußerst wichtiger Posten beim Rekordmeister ist seit Anfang Juli bekanntlich frei, seit Matthias Sammer den Posten als Vorstand Sport aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig niedergelegt hat. Und wird vermutlich in naher Zukunft neu besetzt werden. Schließlich steht dem Rekordmeister ein personeller Umbruch bevor. Xabi Alonso, Franck Ribéry, Arjen Robben und eben Philipp Lahm befinden sich im Herbst ihrer erfolgreichen Weltkarriere, der bereits begonnene Generationenwechsel in der Mannschaft muss umsichtig fortgeführt werden. Da kann es nicht schaden, einen kompetenten Manager zu haben. Und warum sollte der dann nicht Philipp Lahm heißen?!

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Rubriklistenbild: © mis

auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern München: Die möglichen Gegner im Achtelfinale der Champions League
FC Bayern München: Die möglichen Gegner im Achtelfinale der Champions League
Bayerns Rückkehr zum 4-3-3: Darum ist Vidal der Schlüsselspieler
Bayerns Rückkehr zum 4-3-3: Darum ist Vidal der Schlüsselspieler
Boateng: Eine gute und eine weniger gute Nachricht
Boateng: Eine gute und eine weniger gute Nachricht
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste

Kommentare

Heipit1
(0)(0)

Er soll nicht so lang warten, sondern jetzt schon Sammers Rolle übernehmen und auf die Unzulänglichkeiten hinweisen, die Finger in die Wunden legen, selbst wenn er sich dabei selbige verbrennt, die teilweise Lethargie muss raus und der früher üblichen Dominanz weichen!

Nur net so lahm, Philipp!

Carlo Freemason
(0)(0)

Lahm Kapitän - BS Boss
KHR Diplomat + Lahm Diplomat
U.H. Macher - Sammer Macher

4 Fussballer / ex Fussballer EIN Team

Aufgabenteilung:
Operatives Geschäft Business: U.H.
Operatives Geschäft sportlich - Sammer
Internationale Kontakte / Gremien: KHR mit Assistent Lahm

KHR : Spezialist für verkohlte Braten ( er kriegt die Sachen einfach nicht Gebacken- Verträge Pep, Lewy, Rib, Rob …. )
U.H.: Spezialist wenn Handball gespielt werden muss
Lahm: Spezialist wenn die Wogen geglättet werden müssen
Sammer- Kuschel Prophylaxe und thiagointelligenz in den Orbit Beförderer

Das vorrangige Ziel vom Dreamteam ( U.H + KHR + M.S. + P.L. ) ist gegenüber der EPL weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben und nicht zur Ausbildungsliga zu verkommen.

nur mal soAntwort
(0)(0)

Binde;;-)