Letzter Tag im Trainingslager

Ticker: Rode und Neuer feuern DHB-Team an

+
Sebastian Rode und Manuel Neuer fiebern mit den deutschen Handballern.

Doha - Der achte und letzte Tag im Trainingslager des FC Bayern in Doha. Heute stehen noch einmal einige Highlights auf dem Programm. Hier im Ticker verpasst Ihr nichts.

<<AKTUALISIEREN>>

17.15 Uhr: Die deutschen Handballer sind soeben mit dem Auftaktspiel gegen Polen in die WM gestartet. Weil die Spiele quasi nebenan in Katar stattfinden, sind einige Bayern-Stars vor Ort und feuern das DHB-Team an - darunter Sebastian Rode und Manuel Neuer.

16.54 Uhr: Philipvp Lahm hat ja gestern erst sein Karriereende für 2018 bekräftigt. Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge ist darüber sehr verwundert.

15.33 Uhr: Boateng marschiert durch, und das Siegerteam fordert ein Foto. Ein Video-Zusammenschnitt aus der ersten Einheit des Tages.

15.06 Uhr: Bevor es bei der Handball-WM heute ab 17 Uhr gegen das deutsche Team geht, machen einige polnische Fans Halt beim Training des FC Bayern. Immer dann, wenn Landsmann Robert Lewandowski einen Treffer erzielt, wird das Signalhorn geläutet.

14.20 Uhr: Und als wäre die letzte Meldung noch nicht genug, die nächste schlechte Nachricht: Das Achtelfinale der Bayern im DFB-Pokal gegen Eintracht Braunschweig wird nicht im Free-TV übertragen. Stattdessen zeigt die ARD den BVB und Borussia Mönchengladbach.

13.50 Uhr: Wir müssen an dieser Stelle noch etwas korrigieren. Das Testspiel der Bayern morgen in Riad gegen Al Hilal wird doch NICHT LIVE im Free-TV übertragen, sondern zeitversetzt. Das heißt: Die Bayern spielen um 18 Uhr (MEZ), Sport1 überträgt aber erst ab 20 Uhr. Aber wenn Ihr auf aktuellem Stand bleiben wollt, klickt einfach in unseren Live-Ticker!

13.20 Uhr: Kids prüfen Manuel Neuer. Wie sich der Keeper des FC Bayern einige Elfer von Kindern auf die Kaste hat schießen lassen, könnt ihr euch nun auch im Video ansehen.

13.13 Uhr: Nach Matthias Sammer hat sich auch Pep Guardiola zum Trainingslager geäußert - und der Trainer sieht es ähnlich wie sein Sportvorstand. Dazu erklärt er, warum er den BVB in der Rückrunde auf dem Zettel hat und wen er zu den ärgsten Verfolgern zählt.

12.48 Uhr: Was sagt der Sportvorstand eigentlich zum Trainingslager? Matthias Sammer wäre ja nicht Matthias Sammer, wenn er ein Haar in der Suppe finden würde, oder? Kollegin Hanna Schmalenbach hat dem Mahner ein paar Worte entlockt.

12.28 Uhr: Dass Pepe Reina in der Nacht auf gestern zum fünften Mal Vater wurde und daher die halbe Nacht vor dem Computer gesessen hatte, um die Geburt via Internet zu verfolgen, hatten wir ja schon berichtet. Jetzt hat Pep Guardiola ein großes Herz bewiesen und seinen Landsmann vorzeitig abreisen lassen, damit er sich sein Neugeborenes anschauen und in den Arm schließen kann.

12.04 Uhr: Das schon mal vorab: Pep Guardiola ist mit dem Trainingslager sehr zufrieden. "Bedingungen, Performance, Konzentration sind super!"

11.58 Uhr: Morgen tritt der FCB ja noch zu einem weiteren Testspiel in Riad an. Dort erwartet die Bayern eine eindrucksvolle Kulisse: Das Stadion ist mit 60.000 Zuschauern ausverkauft.

11.56 Uhr: Trainer Pep Guardiola stellt sich derzeit in einer großen Abschluss-Pressekonferenz den Fragen der anwesenden Journalisten. Wir beliefern Euch natürlich in Kürze mit allen wichtigen Aussagen des Spaniers.

11.44 Uhr: Dieser Arjen Robben ist einfach unglaublich! Ihr habt ja unser Video über den Niederländer gesehen und bemerkt, wie krass ehrgeizig der Linksfuß ist ... Und was macht er heute im Trainingsspiel? Legt einfach mal einen Hattrick nach. Stark! Wir haben die Tore im Video.

11.10 Uhr: Manuel Neuer hat sich am Vormittag von einigen Kindern ein paar Elfmeter auf die Kiste schießen lassen. Und Pep Guardiola hat auch mitgemischt. Wir haben hier ein paar Bilder davon.

Bilder: Neuer und Guardiola trainieren mit Kids

10.37 Uhr: Für alle Hardcore-Bayern-Fans haben wir jetzt noch einen besonderen Leckerbissen: Das komplette Trainingsspiel von gestern Abend, bei dem das Team um Ribéry, Robben, Götze, Alaba, und Gaudino mit 1:5 unterging.

10.20 Uhr: Spaß beiseite: Wie die "Bild"-Zeitung twittert, hat sich Robben einfach nur beim Krafttraining den Mittelfinger geprellt. Der Daumen hat auch was abbekommen. Gebrochen ist allerdings nichts.

10 Uhr: Update zu Robbens Handverletzung! Der Niederländer auf die Frage, wie er sich an der linken Hand verletzt habe: "Ich wollte eine Kugel aus dem Billardtisch holen, da wurde ich vom Krokodil gebissen."

9.35 Uhr: Das Training ist jetzt beendet. Am Ende gab's noch einen kleinen Trainingskick, bei dem sich eine Mannschaft mit Arjen Robben, Tom Starke, Sebastian Rode und Co. durchgesetzt hat.

Die Bayern-Spieler haben sich jetzt nochmal auf den Rasen gesetzt und machen ein paar Stretching-Übungen.

8.42 Uhr: Nicht mit auf dem Trainingsplatz stehen heute Franck Ribéry, Holger Badstuber und Mario Götze. Sinan Kurt und Medhi Benatia trainieren auch heute individuell.

Arjen Robben mit bandagierter linker Hand.

8.40 Uhr: Arjen Robbens linke Hand ist bandagiert, hat unsere aufmerksame Reporterin Hanna Schmalenbach festgestellt und sogleich in einem Foto festgehalten. Noch haben wir aber nicht herausgefunden, inwieweit sich der Niederländer da weh getan hat.

8.33 Uhr: Gestern Abend gab's auf Twitter übrigens noch eine Fragestunde mit David Alaba. Dabei verriet der Österreicher unter anderem, dass er vor jedem Spiel betet. Außerdem erzählte er, dass "42" sein Lieblingsfilm sei ("brutaler Film"), seine Lieblingsserie "Entourage" ist und er am liebsten die Bibel liest. Zudem erzählte Alaba, dass er irgendwann gerne Kinder haben würde. Seine Lieblingsstadien: Die Allianz Arena und das Ernst-Happel-Stadion in Wien.

8.20 Uhr: Die Spieler sind schon auf dem Platz, gleich geht das Training los. Es herrschen angenehme 20 Grad. Besonders Co-Trainer Hermann Gerland beobachtet aufmerksam, dass der Rasen auch ordentlich gewässert wird.

8.12 Uhr: Besonders sehenswert ist der Beitrag unseres Videoreporters Frederik Klapp über Arjen Robben. Der Niederländer ist wirklich ein Phänomen.

8.10 Uhr: Gestern haben wir natürlich auch aus Doha getickert. Wer die besten Momente und Videos verpasst hat, kann sich hier noch einmal einen Überblick verschaffen.

8 Uhr: Herzlich Willkommen zum Ticker aus dem Bayern-Trainingslager in Doha. Heute steht bereits der achte Tag an. Um 8.15 Uhr ist das erste Training, anschließend gibt es ein Kinder-Elfmeterschießen gegen Manuel Neuer, außerdem wird auch Pep Guardiola einigen Kindern ein paar Tricks zeigen. Um 11.30 Uhr deutscher Zeit gibt Guardiola dann eine Abschluss-Pressekonferenz, um 14 Uhr ist dann noch einmal Training, das letzte im Trainingslager. Heute Abend dann besuchen einige Bayern-Spieler die Handball-WM mit dem Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen. David Alaba wird sich wohl die Österreicher gegen Kroatien anschauen.

Gregory Straub

Gregory Straub

E-Mail:gregory.straub@tz.de

Google+

Marcel Guboff

Marcel Guboff

E-Mail:info@merkur.de

Google+

auch interessant

Meistgelesen

Ribéry tritt nach: Guardiola "fehlt Erfahrung"
Ribéry tritt nach: Guardiola "fehlt Erfahrung"
FC Bayern gegen AC Mailand: USA-Testspiel live im TV und im Live-Stream
FC Bayern gegen AC Mailand: USA-Testspiel live im TV und im Live-Stream
Kohler legt sich fest: BVB ist noch kein Bayern-Jäger
Kohler legt sich fest: BVB ist noch kein Bayern-Jäger
Franck Ribéry verkörpert die Anarchie bei den Bayern
Franck Ribéry verkörpert die Anarchie bei den Bayern

Kommentare