Transferspekulation um den Bayern-Keeper

Gerücht um ManCity und Neuer: Das sagt Guardiola 

+
Englische Medien spekulieren über die Zukunft von Manuel Neuer.

München - Immer wieder gibt es Gerüchte, welche Spieler Pep Guardiola im Sommer angeblich mit zu Manchester City nehmen wird. In England war zuletzt die Rede von Manuel Neuer. Der Spanier bezieht Stellung zu der Personalie.

Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola hat Gerüchte aus England dementiert, wonach er Nationaltorwart Manuel Neuer zu Manchester City locken möchte. „Er wird noch sieben, acht, neun Jahre Torwart von Bayern München sein. Mein Wunsch ist, dass er hier seine Karriere beendet“, sagte Guardiola vor dem Topspiel des Rekordmeisters am Samstag (18.30 Uhr) bei Borussia Dortmund. 

Englische Medien hatten berichtet, dass Guardiola den Weltmeister nach England holen möchte. Neuer soll der Transfer mit einem Mega-Gehalt schmackhaft gemacht werden. Der 29-Jährige steht noch bis 2019 bei den Bayern unter Vertrag. Guardiola wechselt im Sommer nach drei Jahren in München zu Manchester City. 

SID

auch interessant

Meistgelesen

Stimmen zum Sieg beim HSV: "Waren ungenau und langsam"
Stimmen zum Sieg beim HSV: "Waren ungenau und langsam"
Ribéry kann es sich schon wieder nicht verkneifen
Ribéry kann es sich schon wieder nicht verkneifen
Kimmich: Das ging ihm vor seinem Tor durch den Kopf
Kimmich: Das ging ihm vor seinem Tor durch den Kopf
FCB bangt um Hummels: "Habe Hoffnung, dass es wieder geht"
FCB bangt um Hummels: "Habe Hoffnung, dass es wieder geht"

Kommentare