Stimmen zum Spiel

"Am Dienstag müssen wir ein Feuerwerk abbrennen"

+
Thomas Müller zeigte sich nach dem Remis gegen Gladbach selbstkritisch.

Der FC Bayern spielte am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach nur Unentschieden und hat dadurch die vierte Meisterschaft in Folge vorerst verpasst. Die Stimmen zum Spiel.

Vorerst keine Meisterparty "dahoam": Nach dem 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach richten sich bei Bayern München jetzt alle Augen auf das Champions-League-Rückspiel am Dienstag.

Pep Guardiola: „Borussia Mönchengladbach hat eine sehr gute Mannschaft, sie spielen sehr guten Fußball, deshalb großes Kompliment. Natürlich wollten wir heute gewinnen. Wir haben sehr gut angefangen und das Spiel kontrolliert. Wir brauchen noch einen Punkt für die Meisterschaft. Jetzt ist die Zeit, sich auf Atlético Madrid zu konzentrieren. Das Spiel am Dienstag wird ein anderes Spiel. Natürlich müssen wir da besser spielen.“

Thomas Müller: „Wir lagen 1:0 in Führung. Da tut es doppelt weh, wenn man noch eins kriegt. In der letzten Viertelstunde haben wir es leider nicht mehr geschafft, ein Tor zu machen. Wir haben viel investiert. Es war ein intensives Spiel von beiden Mannschaften. Am Dienstag müssen wir als Mannshaft ein Feuerwerk abbrennen.“

Jérôme Boateng: „Es ist schon enttäuschend. Wir haben gut angefangen gegen einen guten Gegner. Natürlich wollten wir heute vor den eigenen Fans gewinnen und die Meisterschaft feiern. Das ist uns leider nicht gelungen. Jetzt müssen wir unser Augenmerk auf Dienstag richten und da volle Power geben. Für mich war es ganz gut und sehr wichtig, ein paar Minuten zu bekommen. Spielpraxis ist wichtig, das ist anders als Training.“

Koa Meister: Bayern verpasst die Meisterschaft - Vier 5er, dreimal die 3

Koa Meister: Bayern verpasst das Quadruple - Vier 5er, dreimal die 3

André Schubert (Gladbach-Trainer): "Es ist eine große Leistung der Mannschaft, dass wir noch um die Champions-League-Plätze mitspielen dürfen. Ich denke, wir haben über 90 Minuten das Spiel ausgeglichen gestalten können. Deswegen ist der Punkt auch verdient. Ich wünsche alles, alles erdenklich Gute für die kommende Woche und die nächsten Spiele und drücke Bayern alle Daumen, dass sie all ihre Ziele erreichen."

bix mit sid

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
Ticker: Thiago vergleicht sich mit einem Auto - Boateng fällt aus
Ticker: Thiago vergleicht sich mit einem Auto - Boateng fällt aus
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?

Kommentare