Ersatz oder Nebenmann für Lewandowski?

Ancelotti äußert angeblich Transfer-Wunsch

FC Bayern München, Bundesliga, Wechsel
+
Ab Sommer Bayern-Trainer: Carlo Ancelotti.

München - Carlo Ancelotti wirft seine Schatten voraus. Angeblich soll er bei den Bayern-Bossen einen Transfer-Wunsch geäußert haben.

Am Samstag noch Gegner, ab Sommer Teamkameraden? Javier "Chicharito" Hernandez soll Wunschspieler von Carlo Ancelotti sein.

Das berichtet das spanische Sport-Portal fichajes.net. Demnach soll der zukünftige Trainer beim Vorstand des Rekordmeisters vorstellig geworden sein und den Wunsch formuliert haben, Javier Hernandez, besser bekannt als Chicharito, von Bayer Leverkusen zu verpflichten. Ancelotti soll seit der gemeinsamen Zeit bei Real Madrid vom Mexikaner angetan sein. Zu den Königlichen war der 27-Jährige in der Saison 14/15 von Manchester United ausgeliehen und sammelte in 33 Pflichtspielen 18 Scorerpunkte. 

Zuvor war der flinke Stürmer vier Jahre bei Manchester United unter Vertrag. Der heutige Klub von Bastian Schweinsteiger hatte 2010 siebeneinhalb Millionen Euro an seinen Heimatverein Deportivo Guadalajara überwiesen. In Manchester erzielte der Mexikaner 59 Tore in 157 Pflichtspielen.

Vor der laufenden Spielzeit sicherte sich Bayer Leverkusen für zwölf Millionen Euro die Dienste des Stürmers. Für die Werkself erzielt Hernandez seitdem Tore am Fließband. In 16 Bundesliga-Partien hat Chicharito bisher 13 Treffer markiert und liegt auf Platz vier der Torjägerliste.

ses

auch interessant

Meistgelesen

Sprücheklopfer Müller haut gleich drei Kracher raus
Sprücheklopfer Müller haut gleich drei Kracher raus
Götzes Situation beim FC Bayern: "Habe alles dazu gesagt"
Götzes Situation beim FC Bayern: "Habe alles dazu gesagt"
Scholl: Merkwürdig, was bei Lewy und Götze passiert
Scholl: Merkwürdig, was bei Lewy und Götze passiert
Löw bestätigt Anfragen anderer Vereine für Götze
Löw bestätigt Anfragen anderer Vereine für Götze

Kommentare