Braafheid sucht das Weite

+
Edson Braafheid verlässt den FC Bayern.

München - Das Großreinemachen beim FC Bayern geht weiter: Einen Tag nach dem Abgang von Mark van Bommel verlässt mit Edson Braafheid ein weiterer Niederländer den FC Bayern.

Der 27-Jährige steht laut kicker.de unmittelbar vor der Unterschrift bei 1899 Hoffenheim und soll einen Vertrag bis 2014 erhalten, über die Ablösemodalitäten wurde nichts bekannt. Bereits gestern weilte 1899-Sportdirektor Ernst Tanner an der Säbener Straße, um den Deal perfekt zu machen.

Braafheid absolvierte in dieser Saison nur drei Bundesliga-Spiele für die Bayern und war bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison an Celtic Glasgow ausgeliehen. Jetzt ist das Kapitel FC Bayern für Braafheid, der 2009 für zwei Millionen Euro vom FC Twente Enschede kam, endgültig beendet.

Wie Sportdirektor Tanner der dpa mitteilte, wird der Vertrag aber am Mittwoch noch nicht unterschrieben werden. Ein Einsatz des Niederländers im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Energie Cottbus ist damit ausgeschlossen.

wi/tz

auch interessant

Meistgelesen

"Dass man Götze vom Hof jagen will, versteht doch keiner"
"Dass man Götze vom Hof jagen will, versteht doch keiner"
Fan lässt sich Glasauge mit Bayern-Logo anfertigen
Fan lässt sich Glasauge mit Bayern-Logo anfertigen
CL-Finale: Das kann Real von den Bayern lernen
CL-Finale: Das kann Real von den Bayern lernen
Löw bestätigt Anfragen anderer Vereine für Götze
Löw bestätigt Anfragen anderer Vereine für Götze

Kommentare