Ex-Keeper benennt seine Top 10

Für Wiese zählt Neuer nicht zu den besten Torhütern aller Zeiten

+
Manuel Neuer ist bei Tim Wieses Top 10 der besten Torhüter nicht dabei.

München - Der frühere Nationaltorhüter Tim Wiese hat seine Top 10 Torhüter aller Zeiten benannt. Fußballfans werden sich wundern: Manuel Neuer ist nicht darunter.

Update vom 7. Oktober 2016: Jetzt ist es offiziell: Tim Wiese wird am 3. November sein Wrestling-Debüt geben. Wir haben alle Infos zum ersten Wrestling-Match von Tim Wiese bei der WWE in München.

Das letzte Mal in der Bundesliga stand Tim Wiese am 26. Januar 2013 für die TSG 1899 Hoffenheim gegen Eintracht Frankfurt zwischen den Pfosten. Danach verlief die Karriere von Wiese, der sogar sechs Mal im Tor der Deutschen Nationalmannschaft stand, etwas kurios.

Tim Wiese überlegte lange Zeit, eine Zweitkarriere nach seiner Fußball-Laufbahn im Wrestling zu starten.

Tim Wiese hat sich auf seine zehn besten Torhüter aller Zeiten festgelegt.

Gegenüber der "Sportbild" benannte Tim Wiese nun seine Top 10 der besten Torhüter aller Zeiten. Dabei fällt Fußball-Fans sofort auf: ein Name fehlt: Nationaltorhüter Manuel Neuer, der im Januar sogar in die FIFA-Weltauswahl gewählt wurde ist nicht mit dabei. Dafür kursieren andere Namen, die wohl sonst nur wenige erwartet hätten. Ein Beispiel ist René Higuita. René wer? Er war kolumbianischer Nationaltorhüter und stand bei der Weltmeisterschaft 1990 in Italien für sein Land zwischen den Pfosten. Eine schillernde Figur im Fußball und ein Highlight für die Fans - ja. Aber besser als Weltmeister Manuel Neuer? Sicher nicht. Da werden nicht nur die Bayern-Fans in Deutschland anderer Meinung sein als der ehemalige Bremer Torhüter, der  über 300 Spiele auf nationaler und internationaler Ebene für die Vereine 1. FC Kaiserslautern, Werder Bremen und die TSG 1899 Hoffenheim absolviert hat.

Oliver Kahn ist Tim Wieses Nummer 1.

Erfolge hat Wiese nur wenige aufzuweisen. Mit dem SV Werder Bremen gewann er 2007 den Deutschen Ligapokal und 2009 den DFB-Pokal. Zudem war er im deutschen WM-Aufgebot 2010, wo er ohne Einsatz im Tor Dritter wurde. Während Manuel Neuer nicht zu den Top-Torhütern von Tim Wiese zählt, haben es zwei andere Bayern-Legenden auf die Plätze eins und zwei geschafft. Sepp Maier, Nationaltorhüter von 1966 bis 1979, steht bei Tim Wiese auf Platz 2. Die Nummer eins kann somit nur noch von einem belegt werden: Oliver Kahn und Tim Wiese standen sich sogar noch gegenüber auf dem Feld. Der Champions-League-Sieger von 2001 ist für Tim Wiese der beste Torhüter aller Zeiten, mit dieser Meinung dürfte er wohl nicht ganz alleine sein.

mko

auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
FC Bayern siegt - Neues System bringt neue Hoffnung
FC Bayern siegt - Neues System bringt neue Hoffnung
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage

Kommentare