34. Spieltag der Fußball-Bundesliga

So sehen Sie das Spiel FC Bayern München gegen Hannover 96 live im TV und Live-Stream

+
Im Hinspiel jubelten die Bayern beim 1:0-Auswärtssieg. Im Rückspiel empfangen die Münchner nach dem Spiel die Meisterschale.

München - Der FC Bayern München bekommt nach dem Spiel gegen Absteiger Hannover 96 die Meisterschale. So können Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen.

Update vom 25. November 2016: Nach zwei Niederlagen in Folge will der FC Bayern München gegen Bayer Leverkusen die Englische Woche versöhnlich abschließen. Hier erfahren Sie, wie Sie das Bundesliga-Spiel live im TV und im Stream verfolgen können.

Update vom 28. Oktober 2016: Der FCA und der FCB spielen erneut gegeneinander: Nach dem Spiel im DFB-Pokal steht nun die Bundesliga an. So sehen Sie den FC Augsburg gegen den FC Bayern live im TV und im Live-Stream.

Update vom 21. Oktober 2016: Borussia Mönchengladbach fährt am Samstag zum FC Bayern: Hier sehen Sie das Bundesliga-Spiel live im TV und im Stream.

Update vom 14. Oktober 2016: Eintracht Frankfurt empfängt am Samstag die Bayern. So sehen Sie das Bundesliga-Spiel von Frankfurt gegen den FC Bayern live im TV und im Stream.

Update vom 30. September 2016: Und weiter geht's in der Bundesliga: Am Samstag empfängt der FCB den 1. FC Köln. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel des FC Bayern gegen Köln live im TV und im Stream sehen können.

Update vom 20. September 2016: Die zwei Top-Teams der Saison spielen gegeneinander: Der FC Bayern empfängt Hertha BSC Berlin. Hier erfahren Sie, wo Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 16. September 2016: Zwei Spiele, zwei Siege, acht Tore. so lautet die Bundesliga-Bilanz des FC Bayern vor dem dritten Spieltag. Am Samstag empfangen die Münchner den FC Ingolstadt. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen FC Ingolstadt live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 25. August 2016: Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga geht wieder los. Am Freitagabend trifft zum Auftakt der amtierende Meister auf Grün-Weiß. Erstmals im FC-Bayern-Trikot dabei: Verteidiger Mats Hummels. Recht viel wird es wohl für ihn nicht zu tun geben, denn Werder-Stürmer Max Kruse fällt verletzungsbedingt auch für dieses Spiel aus. In unserer Übersicht erfahren Sie, wie Sie das Eröffnungsspiel der Bundesliga FC Bayern gegen SV Werder Bremen live im TV und im Live-Stream ansehen können.

An diesem Wochenende ist es wieder soweit: Nach dem letzten Bundesliga-Spiel gegen Hannover 96 wird Bayern-Kapitän Philipp Lahm die Meisterschale überreicht bekommen - dann dürfen die Spieler zum vierten Mal in Folge über die Meisterschaft jubeln. Traurige Zuschauer werden dabei wahrscheinlich die Spieler von Hannover 96 sein, die in München ihr vorerst letztes Bundesliga-Spiel bestreiten. Mit 25 Punkten und bereits zehn Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz ist den Niedersachsen der Gang ins Unterhaus sicher. Damit verabschiedet sich Hannover nach 14 Jahren aus der Bundesliga.

Beim FC Bayern München gab es bereits während der vergangenen Woche jede Menge Schlagzeilen. Sowohl Mats Hummels von Borussia Dortmund als auch Renato Sanches von Benfica Lissabon werden in der kommenden Spielzeit für den FC Bayern München auflaufen. Für Pep Guardiola ist es außerdem das letzte Spiel als Bayern-Coach in der Allianz Arena. Der scheidende Trainer holte mit dem FC Bayern in drei Jahren gleich dreimal die Meisterschaft. Allerdings liegt das Champions-League-Finale, das der FCB erneut verpasst hat, den Bayern-Fans schwer im Magen.

FC Bayern München - Hannover 96: Bundesliga live bei Sky

Wie alle Spiele der Bundesliga Saison 2015/16 überträgt der Pay-TV-Sender Sky auch das letzte Spiel des FC Bayern München jetzt live und in voller Länge. Da am letzten Spieltag alle Partien der Bundesliga zeitgleich um 15.30 Uhr angepfiffen werden, startet Sky bereits ab 13.30 Uhr auf Sky Sport HD 1 oder Sky Sport 1 mit der Übertragung der Vorberichte zum letzten Spieltag. Auf diesem Sender gibt es die Vorberichte zu allen Partien. Die Moderation übernimmt Michael Leopold, als Experte ist Lothar Matthäus zu Gast.

Sky-Abonnenten haben auch am letzten Bundesliga-Spieltag die Wahl, ob sie das Spiel FC Bayern München - Hannover 96 in der Konferenzoption anschauen möchten, oder nur als Einzelspiel. Die Konferenz läuft direkt im Anschluss an die Vorberichte auf Sky Sport HD 1 oder Sky Sport 1 - das Spiel aus der Allianz Arena wird von Jonas Friedrich kommentiert. Das Einzelspiel des FC Bayern München gegen Hannover 96 gibt es auf Sky Sport HD 2 oder Sky Sport 2 zu sehen. Hier erwartet Sie Fritz von Thurn und Taxis als Kommentator. In der Halbzeit und nach dem Schlusspfiff stehen Michael Leopold und Lothar Matthäus zur ausführlichen Analyse bereit. Zudem werden auch die Übergabe der Meisterschale an den FC Bayern München und die Jubelbilder aus der Allianz Arena gezeigt

FC Bayern München - Hannover 96: Bundesliga im Live-Stream via SkyGo

Alle Sky-Abonnenten, die das Spiel FC Bayern München - Hannover 96 heute nicht vor dem heimischen Fernseher anschauen wollen oder können, können auch auf Laptop, Tablet oder Smartphone umsteigen - der Streamingdienst SkyGo macht das möglich. Auf dem Laptop lässt sich SkyGo über jeden gängigen Internetbrowser öffnen. Für die Endgeräte Tablet und Smartphone gibt es eine spezielle Applikation, um SkyGo zu nutzen. Sky-Abonnenten mit einem iPad, iPhone oder iPod können sich die SkyGo-App kostenlos im iTunes-Store herunterladen. Android-User werden dementsprechend im Google-Play-Store fündig. Allerdings funktioniert die SkyGo-App nicht auf allen Android-Geräten. Mit diesen Geräten sollte die App kompatibel sein.

FC Bayern München - Hannover 96: Bundesliga im kostenlosen Live-Stream

Wer kein Sky-Abonnement besitzt, aber dennoch nicht auf die Partie FC Bayern München - Hannover 96 verzichten möchte, wird im Internet fündig. Auch zum letzten Bundesliga-Spiel der Bayern in der laufenden Saison wird es wieder viele Live-Stream-Angebot geben. Allerdings gibt es hier ein paar Dinge zu beachten: Meist haben die kostenlosen Live-Streams einen ausländischen Kommentator und keine vergleichbare Bild- und Tonqualität wie beim Pay-TV-Anbieter Sky. Zudem wird auf solchen kostenlosen Live-Streams oft viel Werbung geschalten und es besteht die Gefahr, das man sich einen Virus oder Malware einfängt. Hinzu kommt, dass die Legalität solcher Live-Stream-Angebote weiterhin unklar ist. Wir haben für Sie eine Übersicht an legalen und kostenlosen Live-Stream-Seiten zusammengestellt.

Übrigens: Über den indischen Rechteinhaber Star Sports gibt es in der Bundesliga-Saison 2015/16 die Möglichkeit, alle Spiele live und kostenlos im Internet zu sehen. Wie Sie die Bundesliga jetzt sehen können, Bundesliga live sehen können, erfahren Sie hier.

Wichtig: Achten Sie bei der mobilen Nutzung von Live-Stream-Angeboten auf eine durchgehend stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein. Sollten Sie dann weiterhin mit ihrem Handy im Internet surfen wollen, müssen Sie ein Datenkontingent nachkaufen. Das kann teuer werden.

FC Bayern München - Hannover 96: Bundesliga im Radio Live-Stream bei Sport1.fm

Der Free-TV-Sender Sport1 besitzt zwar keine Bildrechte an der Bundesliga, allerdings darf der Sportsender aus Ismaning jetzt per Hörfunk über die Spiele berichten. Somit können sich alle Bayern-Fans über den Hausinternen Radiosender Sport1.fm per Radio-Live-Stream über das letzte Bundesliga-Spiel des FC Bayern München der Saison 2015/16 auf dem Laufenden halten. Ebenso gibt es bei Sport1.fm auch die Konferenz.

Um den Live-Stream über die Endgeräte Tablet oder Smartphone zu steuern, gibt es eine passende Applikation. Die Sport1.fm-App gibt es für alle Apple-Kunden kostenlos im iTunes-Store. Fußball-Fans, die ein Android-Gerät verwenden, werden dementsprechend im kostenlosen Google-Play-Store fündig.

FC Bayern München - Hannover 96: Bundesliga in der Zusammenfassung im Free-TV

Wer das letzte Bundesliga-Spiel des FC Bayern München am Nachmittag verpasst, kann sich am Abend die Zusammenfassung anschauen. Ab 18 Uhr zeigt die ARD-Sportschau die ersten Bilder des letzten Bundesliga-Spieltags im Free-TV. Ab 22 Uhr zeigt das ZDF-Sportstudio die Zusammenfassungen. Am Sonntagmorgen gibt es auf dem Free-TV-Sender Sport1 in der Sendung Bundesliga Pur noch einmal alle Spielzusammenfassungen des Samstagnachmittag.

FC Bayern München - Hannover 96: Jetzt bei uns im Live-Ticker

Für alle Bayern-Fans die kein Sky-Abonnement besitzen und sich während des Spiels auch nicht auf einen Live-Stream im Internet verlassen wollen, haben wir die Lösung. Auch das letzte Bundesliga-Spiel des Deutschen Rekordmeisters gibt es jetzt bei uns im Live-Ticker. Bereits eine halbe Stunde vor dem Anpfiff erhalten Sie hier die wichtigsten Informationen. Und auch während des Spiels verpassen Sie keine wichtige Szene aus der Allianz Arena. Hinterher zeigen wir Ihnen die besten Bilder der Partie sowie die Übergabe der Meisterschale. Zudem gibt es einen ausführlichen Spielbericht, sowie die Noten der Bayern-Spieler. 

FC Bayern München - Hannover 96: Die vergangenen Duelle

Wettbewerb

Saison

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga, 10. Spieltag

2011/12

Hannover 96 - FC Bayern München

2:1 (1:0)

Bundesliga, 27. Spieltag

2011/12

FC Bayern München - Hannover 96

2:1 (1:0)

Bundesliga, 13. Spieltag

2012/13

FC Bayern München - Hannover 96

5:0 (3:0)

Bundesliga, 30. Spieltag

2012/13

Hannover 96 - FC Bayern München

1:6 (0:3)

Bundesliga, 5. Spieltag

2013/14

FC Bayern München - Hannover 96

2:0 (0:0)

DFB-Pokal, 2. Runde

2013/14

FC Bayern München - Hannover 96

4:1 (2:1)

Bundesliga, 22. Spieltag

2013/14

Hannover 96 - FC Bayern München

0:4 (0:2)

Bundesliga, 7. Spieltag

2014/15

FC Bayern München - Hannover 96

4:0 (6:0)

Bundesliga, 24. Spieltag

2014/15

Hannover 96 - FC Bayern München

1:3 (1:1)

Bundesliga, 17. Spieltag

2015/16

Hannover 96 - FC Bayern München

0:1 (0:1)

mko

auch interessant

Meistgelesen

Nach Gala in Mainz: Das sagt Robben zu seiner Zukunft
Nach Gala in Mainz: Das sagt Robben zu seiner Zukunft
Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage

Kommentare