Niederländer könnte Lahm-Nachfolger werden

FC Bayern: Kandidat für die Abwehr - er hatte schon Ärger im Coffee Shop

+
Verzückt die europäischen Top-Klubs reihenweise: Kenny Tete spielt seine erste komplette Profi-Saison bei Ajax Amsterdam.

München- 2018 will Philipp Lahm seine Karriere beim FC Bayern beenden. Die Roten suchen schon einen Ersatz für den Kapitän. Anscheinend spielt der Favorit aktuell in Amsterdam.

Im Gegensatz zur Bundesliga, wo der FC Bayern kurz vor der Titelverteidigung steht, ist das Meisterschaftsrennen in den Niederlanden noch völlig offen. Punktgleich gehen die alten Rivalen Ajax Amsterdam und PSV Eindhoven in die vorletzte Runde. Die Roten werden sich die Spiele des Rekordmeisters aus dem Nachbarland wohl etwas genauer anschauen - und das nicht etwa wegen der vorhandenen Spannung.

Wie das US-amerikanische Sportmagazin Bleacher Report erfahren haben will, steht Ajax-Youngster Kenny Tete auf der Einkaufsliste des FC Bayern ganz weit oben. Der 20-jährige Rechtsverteidiger soll auf lange Sicht als Nachfolger von Kapitän Philipp Lahm - immerhin schon 32 Jahre als - aufgebaut werden. Angeblich sei das in der Abwehrkette flexibel einsetzbare Juwel bereits mehrmals beobachtet worden.

Der Deal soll noch vor der Ankunft des künftigen Bayern-Trainers Carlo Ancelotti an der Säbener abgeschlossen werden. Denn die Konkurrenz scheint groß zu sein. Auch Manchester United und Juventus Turin melden demnach Interesse an. Im italienischen Fußball-Portal calcionews24 wird auch der FC Liverpool mit Tete in Verbindung gebracht. Laut der englischen Zeitung Mirror soll die Ablöse bei für alle genannten Klubs locker erschwinglichen 6,5 Millionen Euro liegen.

Die Transfergerüchte rund um den FC Bayern

Leverkusen wirbt wohl schon im Winter um Tete

Bereits im Winter soll Bayer Leverkusen intensiv um Tete geworben haben. Ein Bänderriss im Sprunggelenk beendete diesen Flirt jedoch abrupt. Die Verletzung setzte das Ajax-Talent für zweieinhalb Monate außer Gefecht. Seither hat der zweimalige Nationalspieler, der sein Debüt für "Oranje" am 10. Oktober 2015 und damit einen Tag nach seinem 20. Geburtstag feierte, erst wieder neun Minuten für die Ajax-Profis auf dem Platz gestanden.

Berater Mino Raiola.

Tetes aktueller Vertrag läuft bis 2018. Seit seinem neunten Lebensjahr durchlief er die Nachwuchsteams in einer der erfolgreichsten Jugend-Akademien weltweit. Vor einigen Monaten geriet der Schützling von Star-Berater Mino Raiola, der auch für Zlatan Ibrahimovic, Paul Pogba oder Henrikh Mkhitaryan die Verträge aushandelt, wegen eines Zwischenfalls in einem Coffee Shop in die Schlagzeilen. Nach einer Schlägerei soll Tete einen Polizisten mit Verweis auf sein Millionen-Gehalt beschimpft haben. Allerdings bestreitet er sowohl die Verwicklung in die tätliche Auseinandersetzung als auch seine verbale Entgleisung.

Um den künftigen Geldfluss auf sein Konto wird sich Tete mit Sicherheit keine Sorgen machen müssen. Unabhängig davon, ob ihn sein Weg nach München, England oder Italien führen wird.

auch interessant

Meistgelesen

FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Biographie über Müller: Parade-Bayer und Phänomen zugleich
Biographie über Müller: Parade-Bayer und Phänomen zugleich
Bayerns begehrter Weihnachts-Pulli
Bayerns begehrter Weihnachts-Pulli

Kommentare