Neuer Design-Ansatz

Grau in grau: Das soll das neue FCB-Auswärtstrikot sein

+

München - Der FC Bayern wird bei den Auswärtsspielen in der Saison 2016/2017 wohl in grauen Trikots antreten. Eine Grafik des Designs tauchte im Internet auf.

Des Meisters neue Kleider wurden bereits beim letzten Heimspiel der abgelaufenen Bundesliga-Saison und im Finale um den DFB-Pokal präsentiert. Das neue Heimtrikot des FC Bayern ist im klassischen Rot gehalten, flankiert wird es mit weißen Adidas-Streifen an den Seiten. Und wie sieht es mit Auswärts- und Europapokal-Trikot aus? Gerüchte gab es viele.

Dass das neue Auswärtstrikot des FC Bayern grau werden würde, heißt es bereits seit Januar. Auch Entwürfe waren im Netz bereits aufgetaucht. Jetzt zeigt das Internetportal footyheadlines.com, das als sehr verlässlich gilt, einen neuen Entwurf, der das neue Leiberl zeigen soll, mit dem die Roten ihre Gastspiele in der Saison 2016/2017 bestreiten werden.

Im Gegensatz zum Heimtrikot bleiben die Adidas-Streifen beim Auswärtstrikot demnach auf den Schultern. Diese sollen in Orange gehalten sein (offiziell: "striking orange"). Insgesamt sollen drei verschiedene Grautöne auf dem Trikot vertreten sein, der mittlere soll dabei schärpenartig quer über die Brust verlaufen. Ein weiterer Unterschied zum Heimjersey: Das Auswärtstrikot wird wohl keinen Kragen haben.

Kombiniert werden soll das Leiberl mit schwarzen Shorts und Stutzen, die mit roten Akzenten (offiziell: "solar red"). Präsentiert werden soll das neue Auswärtstrikot wie gewohnt im Juli, also einen Monat vor dem Start in die Bundesliga.

Die FC-Bayern-Trikots 2016/2017 - und ein historischer Streifzug

Hoch im Kurs stehen schon jetzt die Trikots der Nationalmannschaft zur Fußball-EM 2016. Alle Infos zum DFB-Leiberl gibt es hier.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Bayerns Rückkehr zum 4-3-3: Darum ist Vidal der Schlüsselspieler
Bayerns Rückkehr zum 4-3-3: Darum ist Vidal der Schlüsselspieler
Super-Freistoß sichert FCB-Sieg gegen Atlético
Super-Freistoß sichert FCB-Sieg gegen Atlético
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Eberl zum FC Bayern? Hoeneß macht Personalie zur Chefsache
Eberl zum FC Bayern? Hoeneß macht Personalie zur Chefsache

Kommentare