1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Sommer-Fahrplan 2016: Alle Termine des FC Bayern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Für die Spieler des FC Bayern geht es im Sommer 2016 unter anderem wieder auf eine USA-Reise.
Für die Spieler des FC Bayern geht es im Sommer 2016 unter anderem wieder auf eine USA-Reise. © picture alliance / dpa

München - Hier finden Sie die Termine für den Sommer-Fahrplan 2016 des FC Bayern München: Trainingsbeginn, Testspiele, Audi Summer Tour USA, Supercup und Bundesliga-Start.

Update vom 3. August 2016: Zum Abschluss der Marketing-Reise durch die USA trifft der FC Bayern München in New York auf Real Madrid. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Nach Pep Guardiola ist vor Carlo Ancelotti: Nach dem Double in der abgelaufenen Saison verabschieden sich einige Stars des FC Bayern, darunter auch Kapitän Philipp Lahm erst einmal in den Urlaub. Für viele andere Bayern-Spieler hingegen ist die Saison noch nicht beendet. Sie sind für ihre Länder noch bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich im Einsatz.

Nach dem DFB-Pokal-Finale gönnen sich die Bayern-Spieler, die auch im DFB-Kader stehen, nur wenig Ruhe. Sie reisen ins Trainingslager der Nationalmannschaft in Ascona (Schweiz) am Lago Maggiore. Die EM 2016 in Frankreich beginnt am 10. Juni. 

Sommer-Fahrplan 2016: FC Bayern Trainingsbeginn mit Carlo Ancelotti

Am Montag, 11. Juli - also einen Tag nach dem EM-Finale - geht es beim FC Bayern München mit dem offiziellen Trainingsauftakt in die Saison 2016/17. Unter dem neuen Chef-Coach Carlo Ancelotti bereitet sich der Deutsche Rekordmeister auf die neue Spielzeit vor. Allerdings werden zum Trainingsauftakt die Nationalspieler, die bei der Europameisterschaft im Einsatz waren noch nicht mit dabei sein. Dies hängt davon ab, wie die einzelnen Mannschaften bei der EM-Endrunde in Frankreich abschließen. Denn das Finale in Paris ist für Sonntag, 10. Juli angesetzt. Somit könnte es sein, dass Carlo Ancelotti noch einige Zeit auf einen Teil seiner Nationalspieler verzichten muss. Neben dem DFB-Kader sind die Bayern-Spieler ja auch noch für andere Nationalmannschaften im Einsatz: So spielt etwa Kingsley Coman für Frankreich, Robert Lewandowski für Polen und Thiago Alcantara für Spanien.

Unklar ist bislang noch die Zukunft von Mario Götze beim FC Bayern. Er hatte nach einem "sehr guten Gespräch" mit Carlo Ancelotti überraschend seinen Verbleib beim Verein angekündigt. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge zeigte sich hingegen irritiert über die Aussage.

Sommer-Fahrplan 2016: Audi Summer Tour USA 2016

Der FC Bayern plant im Sommer immer eine Rundreise ins Ausland. Bevorzugt in eine Region, in der der Fußball boomt und die für den Rekordmeister ein wichtiger Markt ist. 2014 ging es in die USA, 2015 reisten die Bayern nach China. 2016 geht es wieder nach Amerika.

Vom 25. Juli bis zum 4. August bestreitet der FC Bayern die "Audi Summer Tour USA 2016". Der Verein bereits die Vereinigten Staaten somit bereits zum zweiten Mal innerhalb von drei Kalenderjahren. In den USA nimmt der FC Bayern erstmals am "International Champions Cup" teil und bestreitet drei Freundschaftsspiele gegen den AC Mailand (27. Juli), Inter Mailand (30. Juli) und Real Madrid (3. August). Einen Tag nach dem letzten Testspiel der Audi Summer Tour USA 2016 fliegt der FC Bayern zurück nach Deutschland.

Neben der fußballerischen Vorbereitung verfolgen die Bayern mit dem USA-Trip wieder marketingtechnische Zwecke. "Wir wollen mit unserer Mannschaft in Amerika spielen und uns dort präsentieren", erklärt Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. Und Jörg Wacker, Vorstand für Internationalisierung und Strategie beim FC Bayern München erklärt: "Die USA sind ein wichtiger Markt innerhalb unserer Internationalisierungsstrategie. Die Audi Summer Tour hat sich hierbei zu einem wichtigen Baustein unserer Aktivitäten entwickelt und unterstützt unser Ziel, die Marke FC Bayern München global weiter auszubauen."

Übrigens:  Mehrere Spiele, die der FC Bayern im Rahmen der Amerika-Reise absolviert, werden auch im deutschen Fernsehen übertragen. Wir berichten natürlich von allen Spielen.

Sommer-Fahrplan 2016: DFL Supercup gegen Borussia Dortmund

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund: Wenige Wochen nach dem DFB-Pokal-Finale gibt es eine Neuauflage des Duells. Und zwar im DFL-Supercup. Im Supercup spielt der Meister bekanntlich gegen den Pokalsieger. Da der FC Bayern in der vergangenen Saison beide Titel holen konnte und Dortmund in beiden Wettbewerben auf Platz zwei landete gibt es den Deutschen Klassiker bereits vor der Saison. Am 14. August empfängt Borussia Dortmund den FC Bayern München um 20.30 Uhr im Signal Iduna Park. Das Spiel wird sowohl vom Free-TV-Sender ZDF, als auch vom Pay-TV-Sender Sky übertragen.

Seit der Wiedereinführung des Supercups im Jahr 2010 standen sich der FC Bayern München und Borussia Dortmund bereits dreimal gegenüber. 2012 gewann der FC Bayern den Supercup mit 2:1, in den Jahren 2013 (2:4) und 2014 (0:2) ging Borussia Dortmund als Sieger vom Feld. Ein besonderes Spiel wird dies für den Ex-Dortmunder Mats Hummels, der erst im Sommer zum FC Bayern wechselte.

Sommer-Fahrplan 2016: DFB-Pokal und Bundesliga-Auftakt

Eine Woche nach dem Supercup steht für den FC Bayern die erste Runde im DFB-Pokal auf dem Plan. Der Gegner ist noch nicht bekannt. Auslosung für die Begegnungen ist am 18. Juni.

Nur eine Woche nach der ersten Runde im DFB-Pokal kommt es dann zum ersten Bundesliga-Spiel. Der FC Bayern München bestreitet als amtierender Deutscher Meister das Auftaktspiel in der Münchner Allianz-Arena. Auch für diese Begegnung wird der Gegner des FCB noch bekanntgegeben.

Sommer-Fahrplan  2016 des FC Bayern: Alle Termine im Überblick

DatumUhrzeitVeranstaltungOrt
11. Juli---Trainingsauftakt FC Bayern (Ohne EM-Spieler)Säbener Straße, München
16. Juli17:00 UhrTestspiel SV Lippstadt 08 - FC Bayern München Stadion am Bruchbaum, Lippstadt
20. Juli20:30 UhrTestspiel FC Bayern München - Manchester CityAllianz Arena, München
23. Juli17:30 UhrTestspiel SpVgg Landshut - FC Bayern Münchenebmpapst-Stadion, Landhsut
25. Juli---Start der Audi Summer Tour USA 2016 - Abflug des FC Bayern in die USA Flughafen München
27. Juli20.30 Uhr Ortszeit / 3.30 Uhr deutscher ZeitTestspiel FC Bayern München - AC Mailand in ChicagoSoldier Field, Chicago
30. Juli17.00 Uhr Ortszeit / 23.00 Uhr deutscher ZeitTestspiel FC Bayern München - Inter MailandBank of America Stadium, Charlotte
3. August19.30 Uhr Ortszeit / 1.30 Uhr MESZTestspiel FC Bayern München - Real MadridMetLife Stadium, New York
4. August---Ende der Audi Summer Tour USA 2016 - Rückkehr nach München
14. August20.30 UhrDFL Supercup: Borussia Dortmund - FC Bayern MünchenSignal Iduna Park, Dortmund
19.-22. August---DFB-Pokal, 1. Runde:FC Carl Zeiss Jena -FC Bayern MünchenErnst-Abbe-Sportfeld, Jena
26. August20:30 UhrBundesliga, 1. Spieltag: FC Bayern München - SV Werder BremenAllianz Arena, München

mko

Auch interessant

Kommentare