Stimmen nach Sieg über Rostow

Das sagt Ancelotti über Kimmich und Hummels

+
Feiert ein erfolgreiches Champions-League-Debüt als Trainer des FC Bayern: Carlo Ancelotti freut sich über den Dreier gegen den FK Rostow.

München - Der Auftakt ist gemacht. Nach dem Heimsieg über den FK Rostow sind die Bayern-Stars und Trainer Carlo Ancelotti sehr zufrieden. Die Stimmen zum Aufgalopp.

Der Bayern-Sieg über den FK Rostow nahm sich teilweise wie ein Spaziergang aus. Nach dem 5:0 (2:0) zum Start in die Champions League äußern sich die Roten jedoch zurückhaltend. Der Doppel-Torschütze frohlockt.

Carlo Ancelotti (Trainer FC Bayern): "Ich bin glücklich. Wir sind gut in die Champions League gestartet. Das Spiel war schwierig, aber nachdem wir das erste Tor geschossen hatten, hatten wir mehr Chancen und die Gelegenheit, mehr Tore zu erzielen. Bei so vielen großartigen Spielern ist es schwer, eine Startformation zu finden. Im Moment läuft es sehr gut, aber unser erstes Ziel bleibt es, die Gruppenphase zu überstehen."

... über Joshua Kimmich: "Er hat wirklich gut gespielt. Joshua ist in sehr guter Verfassung und sehr fokussiert."

... über Mats Hummels: "Er hat einen Schlag abbekommen. Ich wollte kein Risiko eingehen und habe ihn ausgewechselt, um ihm eine Pause zu geben."

Pressestimmen: "Genussvoll durch die blaue Hecke"

Manuel Neuer (Torwart FC Bayern): "Man muss den Ball laufen lassen gegen eine Mannschaft, die ein anderes Tempo aus der Liga gewohnt ist. Wir haben genug Spieler die rotieren können, das brauchen wir auch für die drei Wettbewerbe. Ich denke, unser Trainer ist sehr erfahren und somit ein Experte für den Wettbewerb."

Joshua Kimmich (Doppel-Torschütze): "Bisher habe ich immer auf der Sechs gespielt. Ich nehme jede Position an und versuche auf jeder Position zu überzeugen. Es gibt einem schon einen Schub für Deutschland auflaufen zu dürfen."

Bilder und Noten: Einmal die Eins, sechsmal die Zwei

Ivan Daniliants (Trainer FK Rostow): "Heute war es kein einfaches Spiel für uns. Der Gegner hat sehr schnell gespielt. So wie Bayern heute gespielt hat, das haben wir noch nicht erlebt. So spielen nicht viele Mannschaften in Russland. Das hat man am Ergebnis gesehen. Wir haben noch nie gegen eine so starke Mannschaft gespielt."

Ottmar Hitzfeld (Sky Experte) über Joshua Kimmich: "Das war ein super Transfer. Guardiola hat erkannt, dass Kimmich auf verschiedenen Positionen spielen kann und hat ihm das Vertrauen gegeben."

Thomas Müller (Bayern München)

... zum Geburtstagsständchen seiner Mitspieler: "Es ist immer ganz witzig, wenn ein paar Pubertierenden und ein paar Erwachsene ein Ständchen singen - das ist immer ein ganz schönes Gebrummel."

... zum Spiel: "Rostow hat sich wie erwartet hinten reingestellt und es war nicht ganz einfach. Wir mussten viel mit Flanken agieren und über außen kommen. Es war ein guter, seriöser Auftritt und deswegen bin ich auch ganz zufrieden mit meinen Jungs."

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Baby-News überraschte FCB-Stars - Müller sorgt für Lacher
Baby-News überraschte FCB-Stars - Müller sorgt für Lacher
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste

Kommentare