Bayern-Star erlebt besonderen Abend

Darum findet Müller das Fan-Ständchen zum Geburtstag "witzig"

+
Erlebte einen "fantastischen Geburtstag": Thomas Müller bekam sogar ein Ständchen der Bayern-Fans.

München - Für Thomas Müller war der Sieg über Rostow kein Spiel wie jedes andere. An seinem Geburtstag bereiten ihm auch die Fans in der Südkurve eine besondere Freude.

Gleich zwei Geschenke bekam Geburtstagskind Thomas Müller zum Champions-League-Auftakt gegen Rostow. Das erste, und für einen Torjäger wohl schönste Geschenk, machte sich Thomas Müller selbst: Er schoss ein Tor! David Alaba flankte von der linken Seite, wo der Neu-27-Jährige den Ball per Direktabnahme zur 2:0-Führung im Netz unterbrachte. "Ein 5:0-Sieg und ein Tor - ein fantastischer Geburtstag", ließ Müller seine Fans nach Spielende noch via Twitter wissen.

Das zweite Geschenk kam von der Südkurve, die ihrem Liebling kurz nach Abpfiff noch das obligatorische Ständchen "Happy Birthday to you" trällerte. "Es ist immer ganz witzig, wenn ein paar Pubertierende und ein paar Erwachsene ein Ständchen singen - das ist immer ein ganz schönes Gebrummel", bedankte sich Müller in seiner gewohnt schelmischen Art.

Bilder und Noten: Einmal die Eins, sechsmal die Zwei

Müllers sachliche Spielanalyse

Bei der Spielanalyse zeigte sich das Geburtstagskind da schon um einiges sachlicher: "Rostow hat sich wie erwartet hinten reingestellt und es war nicht ganz einfach. Wir mussten viel mit Flanken agieren und über außen kommen. Es war ein guter, seriöser Auftritt und deswegen bin ich auch ganz zufrieden mit meinen Jungs."

Viel Zeit hatte Müller allerdings nicht mehr, seinen Ehrentag noch zu feiern. Er verließ die Allianz Arena erst nach 23 Uhr.

Außerdem wartet mit dem FC Ingolstadt am Samstag schon der nächste Gegner in der Bundesliga auf die Bayern. "Wir sind fokussiert, haben eine gute Mannschaft und bisher lief es gut. Wir hoffen, dass es so gut weiterläuft. Aber Garantien gibt es keine, deswegen konzentrieren wir uns schon mal auf Samstag."

Prost, ihr Bayern! Die Roten kleiden sich für die Wiesn ein

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

bok, sw

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi
Krise beim FC Bayern? Das denkt Atlético-Trainer Simeone
Krise beim FC Bayern? Das denkt Atlético-Trainer Simeone
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei

Kommentare