Erste Laufeinheit in Katar

FCB-Trainingslager im Ticker: Vom Flieger auf den Rasen

+
Direkt am ersten Abend mussten die Bayern-Profis zu einer lockeren Konditionseinheit auf den Rasen.

München - Der Pep-Countdown läuft: Ein letztes Mal fliegt Pep Guardiola mit dem FC Bayern ins Trainingslager nach Doha. Bis zum 12. Januar läuft dort die Rückrunden-Vorbereitung. Alle Infos zum Trip nach Katar gibt es hier im Live-Ticker.

+++ AKTUALISIEREN +++

+++ Hier geht es zum aktuellen FC-Bayern-Trainingslager-Ticker in Katar.

+++ Das war es dann aus Doha. Ab morgen um 7.30 Uhr sind wir wieder live für Sie dabei. Auch dann gibt es wieder Videos, Informationen und Bilder vom FC Bayern aus dem Trainingslager in Doha. Gute Nacht.

FC Bayern mit dem ersten Training in Doha

+++ So nach dem Abendessen geht es für die Profis ins Bett. Unsere Reporter in Doha haben den ersten Tag zusammengefasst. Das Video können Sie unten sehen.

Ribéry läuft - ein gutes Zeichen

Als Betthupferl gibt es noch eine erste Zusammenfassung unserer Reporter vor Ort vom ersten Tag in Doha. #FCBayern

Posted by FC Bayern News on Mittwoch, 6. Januar 2016

+++ Straffes Programm: Direkt vom Flieger geht es für die Spieler auf das satte Grün. Die erste Konditionseinheit läuft unter Flutlicht, ist aber eher ein lockeres Auslaufen nach dem langen Flug. Vor Ort: Unser tz-Reporter, der die Spieler beim Auslaufen beobachtet. Franck Ribéry und Medhi Benatia laufen separat. Klar, bei den beiden Dauerverletzten will Guardiola kein Risiko eingehen.

+++ Ab morgen geht es dann in die Vollen. Der FC Bayern wird im Trainingslager in Doha mit den Übungseinheiten beginnen. Allerdings wird das abendliche Training nicht für Fans oder Journalisten zu sehen sein.

Erste Bayern-Einheit in Doha

Direkt vom Flieger geht es für die #FCBayern-Profis sofort auf den Rasen.

Posted by FC Bayern News on Mittwoch, 6. Januar 2016

+++ Es gibt ein paar Hintergründe zum 15-jährigen Keeper, den Pep Guardiola mitgenommen hat. Er heißt Christian Früchtl, spielt für die Bayern U16 und ist schon jetzt 1,90m groß! Am 28. Januar wird Früchtl 16 Jahre alt. Der Torhüter stand bereits bei der UEFA Youth League einmal im Kasten. Er erhielt etwas überraschend den Vorzug vor Ivan Lucic und David Hundertmark.

Die Treter des Jungspund haben wahrscheinlich jede Menge Platz im Gepäck weggenommen. Der 1,90-m-Hüne hat schon in seinen jungen Jahren die Schuhgröße 50. Da bleibt wohl nur noch die Hoffnung, dass er schon ausgewachsen ist.

FC Bayern zum Trainingslager nach Doha: Große Schlange an der Passkontrolle

+++ Doch ehe es ins noble Hotel geht, müssen die Spieler und der gesamte Betreuerstab durch die Passkontrolle am Flughafen.

+++ Der FC Bayern ist soeben in Doha gelandet. Das Trainingslager 2016 kann beginnen. Draußen hat es wohlige 21,5 Grad.

+++ Die Kritik am Abhalten des Trainingslagers in Doha ist an Philipp Lahm nicht vorüber gegangen. Der Kapitän des FC Bayern fand vor dem Abflug klare Worte.

+++ Auch Holger Badstuber hat sich geäußert:

+++ Und hier wie versprochen: Jerôme Boateng am Flughafen vor dem Abflug ins Trainingslager nach Doha:

+++ Unter den Jugendspielern ist einer, der die Reise ins Trainingslager nach Doha so schnell nicht vergessen wird: Christian Früchtl spielt normalerweise in der U16 des FC Bayern und darf in Katar das erste Mal bei den Profis reinschnuppern.

+++ Lahm zur Motivation der Spieler: "Wir wollen immer das Maximum und am Ende der Saison so viele Titel wie möglich. Da brauchen wir keine zusätzliche Motivation."

FC Bayern zum Trainingslager nach Doha: Lahm akzeptiert Guardiolas Entscheidung

+++ Lahm zum Abschied von Guardiola: "Man muss die Entscheidung akzeptieren. Ich als Spieler kann es nicht so nachvollziehen. Ich bin nie gewechselt bis auf das Leihgeschäft mit Stuttgart. Man hat beim FC Bayern alles. Er ist ein junger Trainer. Es wäre etwas anderes, wenn er älter wäre. So muss man verstehen, dass er eine neue Herausforderung sucht. Ich glaube nicht, dass er bis 60 oder 70 Trainer sein wird."

+++ Der Flieger ist inzwischen in der Luft. Wir werden während der Flugzeit noch ein paar Kommentare von Philipp Lahm nachreichen, die er vor dem Abflug abgab.

+++ Arturo Vidal wird den Flug vor allem zum Schlafen nutzen. Und Thiago Alcantara macht es seinem Kollegen David Alaba nach und knippst den Chilenen dabei.

+++ Neben Sinan Kurt sind auch noch Jan Kirchhoff und Gianluca Gaudino nicht dabei beim Trainingslager in Doha. Kirchhoff wird den FC Bayern voraussichtlich in Richtung Premier League verlassen. Bei Gaudino ist das Ziel noch unklar, der Youngster ist aber ebenfalls auf der Suche nach einem Team, bei dem er mehr Erfahrung sammeln kann.

+++ Der Check-In ist jetzt durch. Die Spieler betreten nach und nach den Flieger in Richtung Trainingslager 2016 in Doha. Wir haben unterdessen eine Fotostrecke mit einigen Bildern vom Münchner Flughafen angelegt, die wir laufend mit FC-Bayern-Bildern erweitern werden.

Ab in den Süden: Der FC Bayern fliegt ins Trainingslager nach Doha

Der FC Bayern fliegt ins Trainingslager nach Doha - Erste Bilder vom Training

+++ Auch ein paar Fragen von Journalisten beantworten die Bayern-Spieler. Einige Jugendspieler aus der Amateur-Mannschaft dürfen mit ins Trainingslager nach Doha. Nicht dabei ist aber Sinan Kurt. Der ist nämlich beim Medizincheck in Berlin bei der Hertha und verlässt den FC Bayern.

+++ Natürlich sind auch jede Menge Fans des FC Bayern am Münchner Flughafen und versuchen, vor dem Abflug ins Trainingslager noch ein paar Autogramme und Bilder mit den Stars abzustauben. Gleich gibt es noch eine Fotostrecke. Pep Guardiola gab sich erstaunlich volksnah und erfüllte besonders viele Fanwünsche.

+++ Ein paar Spielern sehen noch etwas müde aus, aber es ist ja auch noch recht früh am Morgen. Dafür geht es für den FC Bayern gleich in deutlich wärmere Gefilde! Im Moment hat es in Doha/Katar um die 20 Grad. Perfekte Bedingungen für ein Trainingslager.

+++ Da sans ja! Der Mannschaftsbus des FC Bayern ist soeben vorgefahren.

+++ Pep Guardiola stellt schon im Trainingslager alle Weichen auf die  Mission: Möglichst viele Titel. Die erste Trainingseinheit in Doha wird immer öffentlich sein, wie unser Reporter Carlos Menzel Lopez gerade meldet. Die Einheiten am Abend finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der Noch-Bayern-Trainer hat sich offenbar einiges ausgedacht und will nicht, dass etwaige Spitzel etwas mitbekommen.

+++ Um 8.20 Uhr sind am Münchner Flughafen weder Spieler noch Verantwortliche des FC Bayern zu sehen. Aber lange können sie nicht mehr auf sich warten lassen.

Vorbericht

Um 9.30 Uhr soll am Mittwoch der Flieger der Bayern nach Katar starten. Das Trainingslager ist umstritten, denn in dem Königreich sind die Menschenrechte stark eingeschränkt.

Mehr als eingeschränkt sind die Bayern dann auch in die Rückrundenvorbereitung gestartet. Verletzt oder angeschlagen sind Franck Ribéry, Mario Götze, Arjen Robben, David Alaba, Juan Bernat, Philipp Lahm, Arturo Vidal, Medhi Benatia und Douglas Costa - also mal fast eine gesamte A-Formation.

Ganz und gar kein optimaler Start. Denn die nächsten Monate werden zeigen, was Pep Guardiola beim FC Bayern geschaffen hat. Reicht es für das Triple? Der Countdown läuft, am 28. Mai ist bereits das Endspiel der Champions League in Mailand. Und genau das ist das große Ziel der Bayern, wenn sie am Mittwoch ins Trainingslager nach Katar entschweben.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Auf diesen CL-Gegner trifft Bayern mit höchster Wahrscheinlichkeit
Auf diesen CL-Gegner trifft Bayern mit höchster Wahrscheinlichkeit
Uli Hoeneß bekam im Gefängnis 5500 Briefe: Darum konnte er keinen beantworten
Uli Hoeneß bekam im Gefängnis 5500 Briefe: Darum konnte er keinen beantworten
So endete das Spiel FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg
So endete das Spiel FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 

Kommentare