Kandidat als Robben-Ersatz

Wende bei Sané? "Bayern noch in der Verlosung"

+
Wohin geht die Reise für Leroy Sané?

München - Bitter für den FC Bayern! Arjen Robben fällt mit einer Adduktorenverletzung sechs Wochen lang aus. Dazu passt, dass es bei Leroy Sané zu einer überraschenden Wende kommen könnte.

Eigentlich schien alles klar. Leroy Sané habe sich entschieden und wolle mit sofortiger Wirkung von Schalke zu Manchester City und Pep Guardiola wechseln, vermeldete die Bild am Donnerstag.

Doch das Wochenende hat die Gemengelage deutlich verändert: Arjen Robben verletzte sich beim 4:3-Testspielsieg in Lippstadt schwer und fehlt dem Rekordmeister sechs Wochen lang. Damit klafft in der "Abteilung Flügelflitzer" ein Loch. Das Sané stopfen könnte?

Sein Papa Samy Sané überraschte laut Bild bei Sky Sport News HD mit einer Aussage, wonach keineswegs alles klar sei mit ManCity. Sondern: "Real Madrid und die Bayern sind auch noch in der Verlosung."

Dem Bericht zufolge wollten die Roten ihn eigentlich eventuell in einem Jahr für die festgeschriebenen 37 Millionen Ablöse aus Schalke nach München lotsen. Es habe auch Gespräche mit Berater Jürgen Milewski gegeben.

Doch jetzt schien City den Bayern da reinzugrätschen. Im Raum standen zuletzt 43 Millionen Euro Ablöse. Steigt der FC Bayern doch noch diesen Sommer in den Sané-Poker ein? Pikant: Am Mittwoch trifft Bayern auf ManCity mit Ex-Coach Guardiola ... Es geht diese Woche also wohl nicht nur um einen Sieg auf dem Platz zwischen diesen beiden Teams.

lin

Neue Urlaubsfotos: Lewandowski relaxt auf Yacht

Neue Urlaubsfotos: Lewandowski relaxt auf Yacht

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste
Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub
Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei

Kommentare