Niederlage als Motivation

Müller: "Wenn du immer alles gewinnst, kann es langweilig werden"

+
Thomas Müller konnte bei der EM keinen Treffer erzielen.

München - Bei der EM blieb Thomas Müller ohne Tor-Erfolg, mit dem Nationalteam scheiterte der Weltmeister im Halbfinale. Doch für den Kicker sind Niederlagen auch Ansporn.

Auch wenn das Aus noch schmerzt, die Europameisterschaft ist für Thomas Müller abgehakt. Der FCB-Star richtet den Blick lieber nach vorne. „Ich habe richtig Bock auf die neue Saison“, sagte der 26-Jährige dem kicker. „Es braucht nicht allzu viel, um so etwas wie diese EM abzuhaken, denn wir machen Sport“, so Müller. 

Während der Angreifer nach zwei Weltmeisterschaften schon zehn Tore auf dem Konto hat, blieb er bei seinen Turnieren auf europäischem Boden bislang erfolglos. „Wenn man sein grundsätzliches Lebensglück nicht von dem Erfolg beim Sport abhängig macht, dann ist das leichter“, so Müller weiter, der sich für die kommenden Aufgaben dadurch eher noch motivierter sieht. „Auch Niederlagen können Ansporn sein. Wenn du immer alles gewinnst, kann es auch langweilig werden.“

tz

auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern München: Die möglichen Gegner im Achtelfinale der Champions League
FC Bayern München: Die möglichen Gegner im Achtelfinale der Champions League
Bayerns Rückkehr zum 4-3-3: Darum ist Vidal der Schlüsselspieler
Bayerns Rückkehr zum 4-3-3: Darum ist Vidal der Schlüsselspieler
Boateng: Eine gute und eine weniger gute Nachricht
Boateng: Eine gute und eine weniger gute Nachricht
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste

Kommentare