FC Bayern auf Schalke

tz-Experten-Kolumne: Sanches ist Portugals Bester seit Cristiano

+
Renato Sanches.

München - Am Freitag könnte Renato Sanches auf Schalke zu seinem ersten Einsatz für den FC Bayern kommen. In seiner Experten-Kolumne schreibt Sportjournalist Sergio Krithinas über den Rastamann und dessen ersten Auftritt im Trikot der Roten.

Aus den Augen, aus dem Sinn. In Portugal ist das eines unserer liebsten Sprichwörter. Renato Sanches ist nun aus den Augen und ziert nicht mehr die Titelseiten in einem Land, in dem sich der gesamte Fußball nur um drei Vereine dreht. Aus dem Sinn ist er aber keinesfalls. Gerade online generiert der Rastamann Klicks und Kommentare (positive wie negative) wie fast kein Zweiter. So war es, als er seinen Bayern-Audi bekam, und so wird es auch bei seinem FCB-Debüt sein. Ohne das Benfica-Shirt fällt es seinen Gegnern wohl leichter zuzugeben, dass sie Zeugen des Aufstiegs des besten portugiesischen Fußballers seit Cristiano Ronaldo sind. 

Die meisten Skeptiker hat er mit seinen Auftritten bei der Euro überzeugt, zudem sind sämtliche unabhängigen Meinungen, von Mourinho bis Ancelotti, eine Art Gütesiegel für ihn. „Wäre ich früher zu United gekommen, hätte ich um ihn gekämpft“, so Mourinho vergangene Woche. 

Zwei Tage vor seiner Reise nach München pflegte Sanches seine persönliche Tradition und schaute bei dem Friseur vorbei, der seine Rastas dreht, seit er ein Kind ist. Sein Name ist Nelson Lima und er zählt ihn zu seiner Familie. Auch insgesamt hält der Fußballstar an seinen Wurzeln, seinem Viertel und seinen Freunden fest. Auch wenn sich sein Leben innerhalb des vergangenen Jahres sehr verändert hat, scheint er derselbe Junge geblieben zu sein. 

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Wer welches Auto fährt

Vor dem Elferschießen in der EM gegen Polen sagte Ronaldo, er würde als Erstes schießen und Sanches fügte sofort an, der Zweite sei seiner. Er war total von sich überzeugt, schließlich musste er nur dasselbe machen wie in den ganzen Trainings. Genauso selbstbewusst wird er auch sein, wenn er das erste Mal im Bayern-Trikot aufläuft. Er wird den Ball verlangen, Risikosituationen suchen und seinen Kollegen auch mal die Meinung sagen, selbst wenn es sich um Schwergewichte wie Thomas Müller oder Philipp Lahm handelt.

Von Sergio Krithians von Record (Sportzeitung in Portugal)

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi
Krise beim FC Bayern? Das denkt Atlético-Trainer Simeone
Krise beim FC Bayern? Das denkt Atlético-Trainer Simeone
Bayern die Bestia Negra? „Das war mal“
Bayern die Bestia Negra? „Das war mal“

Kommentare