Marktforschungsinstitut aus Hamburg

Umfrage: Bundesliga-Fans wünschen FC Bayern den Abstieg

+
Der FC Bayern München ist erfolgreich - aber unter den Fans der anderen Vereine offenbar äußerst unbeliebt.

München - Der FC Bayern spaltet die Fan-Szene wie kein zweiter Verein. Entweder man hasst, oder man liebt ihn. Die Mehrheit der Bundesliga-Fans wünscht dem FCB offenbar sogar den Abstieg.

Der FC Bayern München ist der dominierende Verein der Bundesliga. Die Meisterschaft wurde zum vierten Mal in Folge gewonnen und auch für die neue Saison deutet wenig darauf hin, dass die Bayern nachlassen. 

Vor dem Start der Saison hat nun das Hamburger Marktforschungsinstitut mafo.de eine Umfrage unter den Bundesliga-Fans durchgeführt, um herauszufinden, welchem Verein sie den Abstieg wünschen.

Bundesliga-Fans: Bayern soll absteigen

Die alte Weisheit, dass Erfolg zu Neid führen kann, trifft offenbar auch hier zu, auch wenn selbstverständlich nicht davon ausgegangen werden darf, dass die Abneigung gegen den FC Bayern lediglich auf Neid basiert. 23,2 Prozent der befragten Fans wünschen sich einen Abstieg für den Rekordmeister.

Sanches erstmals am Ball - Thiago und Alonso wieder fit

Auf Rang zwei folgt Bundesliga-Neuling RB Leipzig. Die "Bullen" gelten als umstritten, weil sie die Untersützung eines Energygetränke-Herstellers im Rücken haben und als Aufsteiger Investitionen tätigen, die anderen kleinen Mannschaften nicht möglich sind. 21,6 Prozent wünschen sich einen Abstieg von RB um Sportdirektor Ralf Rangnick.

Überraschung auf Platz vier

Auf Rang drei landete der Dino der Bundesliga, der Hamburger SV. Offenbar hat der HSV durch zwei Relegationsteilnahmen in den letzten Jahren, in denen er sich beide Male knapp in der Liga halten konnte, die Geduld der meisten Fans aufgebraucht und damit viele Sympathien verspielt. 11,2 Prozent wünschen sich einen Abstieg der Mannschaft aus dem Norden.

Platz vier des Ranking dürfte für manch einen Fan überraschend sein: Borussia Dortmund erhielt 8 Prozent der Stimmen. Der Slogan "Echte Liebe" scheint also nicht bei allen Fans zu funktionieren.

Die neue Saison in der Bundesliga startet indes am Freitag mit dem Auftaktspiel zwischen dem FC Bayern und Werder Bremen. Wir berichten im Live-Ticker.

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Wer welches Auto fährt

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

sdm

auch interessant

Meistgelesen

Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Baby-News überraschte FCB-Stars - Müller sorgt für Lacher
Baby-News überraschte FCB-Stars - Müller sorgt für Lacher
FC Bayern legt den Fokus jetzt voll auf die Liga
FC Bayern legt den Fokus jetzt voll auf die Liga

Kommentare