Letztes Liga-Spiel als FCB-Coach

Diese Statue bekam Pep Guardiola zum Abschied

+
Diese kleine Statue bekam Guardiola zum Abschied.

München - Am Samstag absolvierte Pep Guardiola sein letztes Bundesliga-Spiel als Trainer des FC Bayern in der Allianz Arena. Als Dankeschön gab es eine kleine Statue.

Der FC Bayern hat Trainer Pep Guardiola vor dessen letztem Heimspiel (bei uns im Live-Ticker) in einem großen Rahmen verabschiedet. „Lieber Pep, ich möchte mich im Namen des ganzen FC Bayern bei Dir bedanken, wir hatten drei großartige Jahre mit Dir“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge am Samstag vor der Partie gegen Hannover 96 in der ausverkauften Münchner Fußball-Arena. Die Mannschaft stand unmittelbar in der Nähe und spendete wie die 75.000 Zuschauer Applaus. Guardiola sei ein „großer Botschafter“ für den Verein und die Bundesliga gewesen, rühmte Rummenigge.

Bilder: Bayern bekommt Schale - Fans stürmen Rasen

Guardiola bekam zum Abschied eine kleine Statue mit Bayern-Maskottchen Berni und der rot erleuchteten Arena, die laut Sky rund 3000 Euro wert sein soll, und winkte den Fans strahlend zu. Auf den Video-Wänden wurden zuvor noch einmal Szenen aus seiner Amtszeit eingeblendet. Drei Meistertitel feierte Guardiola mit den Münchnern, im ersten Jahr gab es das Double. Club-WM und Europas Supercup bejubelten die Bayern ebenfalls in der Amtszeit des Spaniers. Trotz der besten Siegquote eines Trainers in der Bundesliga-Historie von mehr als 80 Prozent wird Guardiola auch als der Rekordmeister-Trainer in Erinnerung bleiben, der dreimal nacheinander im Halbfinale der Champions League ausschied.

Ein großes Ziel hat Guardiola mit den Münchnern noch: das Endspiel des DFB-Pokals in einer Woche gegen Borussia Dortmund. „Wir werden alles tun, um dieses Finale zu gewinnen“, sagte Guardiola. Rummenigge hofft, dass es dort den „krönenden Abschluss“ der drei gemeinsamen Jahre mit Guardiola gibt.

So lange laufen die Verträge der Bayern-Stars

Einen Blumenstrauß gab es für Schiedsrichter Knut Kircher, der nach mehr als zwei Jahrzehnten sein 244. und letztes Ligaspiel leitete.

auch interessant

Meistgelesen

Auf diesen CL-Gegner trifft Bayern mit höchster Wahrscheinlichkeit
Auf diesen CL-Gegner trifft Bayern mit höchster Wahrscheinlichkeit
Uli Hoeneß bekam im Gefängnis 5500 Briefe: Darum konnte er keinen beantworten
Uli Hoeneß bekam im Gefängnis 5500 Briefe: Darum konnte er keinen beantworten
So endete das Spiel FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg
So endete das Spiel FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 

Kommentare