Transfergerücht

Ist der FC Bayern an diesem Schweden dran?

+
Victor Lindelöf (r.) traf mit Benfica Lissabon in der Champions League auf den FC Bayern.

München - Nach der Verpflichtung von Mats Hummels gibt es Gerüchte über ein Interesse des FC Bayern an Victor Lindelöf von Benfica Lissabon. Doch der Schwede steht auch bei anderen Topklubs ganz weit oben auf der Liste.

Holt der FC Bayern München noch einen weiteren Innenverteidiger? Laut calciomercato.it ist der amtierende deutsche Meister an Victor Lindelöf von Benfica Lissabon interessiert. Allerdings steht der FCB damit nicht alleine da. Auch andere europäische Spitzenklubs scheinen ein Auge auf den Schweden geworfen zu haben. Dazu zählen Juventus Turin, Real Madrid, der FC Barcelona und Manchester United.

Nach der Verpflichtung von Mats Hummels ist zudem fraglich, ob der FC Bayern wirklich Nachholbedarf auf der Innenverteidigerposition hat. Schließlich ist immer noch nicht sicher, ob Medhi Benatia den Verein im Sommer verlässt, und auch die Rückkehr von Dauerpatient Holger Badstuber steht bevor.

Ausstiegsklausel bei 30 Millionen Euro

Im Falle, dass die Münchner dennoch nach jungen und talentierten Spielern Ausschau halten, wäre der 21-jährige Lindelöf sicher keine schlechte Wahl. Im Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Bayern kam Lindelöf zum Einsatz und war somit Teil der, laut Trainer Pep Guardiola, "vielleicht besten Viererkette in Europa".

Neben all den Spekulationen sollten aber auch die Fakten beachtet werden. Denn ganz so günstig wäre der U21-Europameister von 2015 nicht zu haben. Sein noch bis 2020 laufender Vertrag beinhaltet laut Transfermarkt.de eine Ausstiegsklausel von 30 Millionen Euro.

sk

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern

Kommentare