Wird der FCB am Samstag Meister?

So sehen Sie das Spiel FC Ingolstadt gegen FC Bayern München live im TV und Live-Stream

+
Im Hinspiel durften die Bayern gegen den FC Ingolstadt mit 2:0 jubeln. Nun könnte der FCB in Ingolstadt die Meisterschaft feiern.

München - Der FC Ingolstadt empfängt den FC Bayern München. Holen die Bayern jetzt die Meisterschaft? So sehen Sie das Bundesliga-Spiel live im TV und Live-Stream.

Update vom 28. Oktober 2016: Das gibt es auch nicht alle Tage: Innerhalb von nur drei Tagen steht dem FC Bayern München auf dem Platz erneut der FC Augsburg gegenüber. So sehen Sie den FCA gegen den FCB live im TV und im Stream.

Update vom 21. Oktober 2016: In der Bundesliga geht es für die Bayern am Samstag weiter: Hier sehen Sie den FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach live im TV und im Stream.

Update vom 14. Oktober 2016: Am 7. Spieltag der Fußball-Bundesliga trifft der FC Bayern auf Eintracht Frankfurt. Hier erfahren Sie, wann und wo Sie das Spiel live im TV und Live-Stream verfolgen können.

Update vom 30. September 2016: FC Bayern gegen 1. FC Köln: So lautet die Partie am 6. Bundesliga-Spieltag in der Allianz Arena. Hier erfahren Sie, wo Sie das Spiel des FCB gegen Köln live im TV und im Stream sehen können.

Update vom 20. September 2016: Nach zwei Spieltagen standen diese beiden Teams an der Spitze der Bundesliga-Tabelle: Der FC Bayern spielt am Mittwoch in der heimischen Allianz Arena gegen Hertha BSC Berlin. So sehen Sie die Partie FCB gegen die Hertha live im TV und im Stream.

Update vom 16. September 2016: Das bislang letzte Bundesliga-Spiel gegen den FC Ingolstadt gewann der FC Bayern - und fuhr damals die Meisterschaft ein. Am Samstag kommen die Ingolstädter wieder nach München. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen FC Ingolstadt live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 13. Mai 2016: In Ingolstadt hat der FC Bayern die Meisterschaft klar gemacht. Im letzten Bundesliga-Spiel empfängt der FCB den Fix-Absteiger Hannover 96. Nach dem Spiel am Samstag in der Allianz Arena bekommen die Bayern die Meisterschale. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Spiel FC Bayern München gegen Hannover 96 live im TV und Live-Stream sehen können.

Die zurückliegende Woche verlief für den FC Bayern München überhaupt nicht nach den Wünschen des Deutschen Rekordmeisters. In der Bundesliga konnten die Bayern am vergangenen Wochenende die Deutsche Meisterschaft nach dem 1:1-Unentschieden gegen Borussia Mönchengladbach nicht vor heimischen Publikum feiern, da der Vorsprung auf Borussia Dortmund zwei Spieltag vor Schluss nur fünf Punkte beträgt. Am vergangenen Dienstag gab es für den Deutschen Rekordmeister dann die nächste bittere Pille. Zwar gewann die Mannschaft von Pep Guardiola das Rückspiel im Halbfinale der Champions League gegen Atlético Madrid mit 2:1, doch zum Weiterkommen reichte es nicht. 

Nach dem verpassten Titel am vergangenen Wochenende will der FC Bayern nun beim FC Ingolstadt den vierten Deutschen Meistertitel in Folge einfahren. Einziger Konkurrent der Bayern ist Borussia Dortmund. Allerdings haben die Borussen fünf Punkte Rückstand auf den FC Bayern. Selbst ein Unentschieden sollte den Bayern in Ingolstadt reichen, schließlich haben die Münchner die deutlich bessere Tordifferenz im Vergleich zu den Dortmundern.

Doch der FC Ingolstadt spielt eine bislang überraschend starke Saison und hat den Klassenerhalt bereits sicher. Die Mannschaft aus Ingolstadt steht aktuel mit 40 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Spiel FC Ingolstadt gegen FC Bayern München live im TV und Live-Stream sehen können.

FC Ingolstadt - FC Bayern München: Bundesliga live im TV bei Sky 

Wie in der gesamten Bundesliga-Saison überträgt der Pay-TV-Sender Sky auch am 33. Spieltag alle Spiele live und in voller Länge. Dabei haben die Sky-Abonnenten die Möglichkeit zwischen allen Einzelspielen oder der Konferenz-Option. Da an den beiden letzten Spieltagen alle Partien zeitgleich um 15.30 Uhr angepfiffen beginnt die Übertragung bereits um 13.30 Uhr, um alle Spiele im Vorfeld umfassend abdecken zu können. Die Moderation liegt bei Jessica Kastrop, die von Sky-Experte Christoph Metzelder unterstützt wird. Das Spiel des FC Bayern München in Ingolstadt gibt es somit sowohl als Einzelspiel, als auch in der Konferenz-Option. Das Einzelspiel wird auf Sky Bundesliga HD 4 oder Sky Bundesliga 4 übertragen und von Jonas Friedrich kommentiert. Hier beginnt die Übertragung allerdings erst um 15.15 Uhr. Für die Vorberichte ist Sky Bundesliga HD 1 oder Sky Bundesliga 1 der richtige Kanal. Auf diesem Kanal wird dann auch die Konferenz übertragen, hier kommentiert Roland Evers die Partie aus dem Audi-Sportpark.

Auch in der Halbzeit und nach dem Spiel analysieren Jessica Kastrop und Christoph Metzelder die Spiele in den einzelnen Stadien. Zudem gibt es die Stimmen der Beteiligten zum Spiel.

FC Ingolstadt - FC Bayern München: Bundesliga im Live-Stream via SkyGo

Sky-Abonnenten mit Bundesliga-Paket müssen nicht vor den heimischen Fernseher um sich das Spiel FC Ingolstadt - FC Bayern München oder die Konferenz anzusehen. Wie zu allen Spielen hat der Bezahlsender das Live-Stream-Angebot SkyGo um sich das Spiel FC Ingolstadt - FC Bayern München auf den mobilen Endgeräten anzuschauen. Für Tablet und Smartphone gibt es dafür eine spezielle Applikation. Sky-Abonnenten die ein Endgerät mit Apple-Betriebssystem wie iPad, iPod oder iPhone besitzen können sich die SkyGo-App kostenlos im iTunes-Store herunterladen. Sky-Kunden mit einem Android-Gerät werden dementsprechend, ebenfalls kostenlos im Google-Play-Store fündig. Da die SkyGo-App nicht mit allen Android-Geräten kompatibel ist, haben wir eine Übersicht zusammengestellt. Auf diesen Geräten sollte die Applikation funktionieren.

FC Ingolstadt - FC Bayern München: Bundesliga jetzt im kostenlosen Live-Stream

Wird der FC Bayern München jetzt in Ingolstadt Deutscher Meister? Zu diesem Spiel wird es im Internet wieder zahlreiche kostenlose Live-Stream-Angebote im Internet geben. Somit sind Fußball-Fans nicht an das Angebot des Pay-TV-Sender Sky gebunden. Wer sich allerdings auf einen solchen kostenlosen Stream verlässt, muss mit einem ausländischen Kommentator rechnen und darf zudem keine Bild- und Tonqualität wie beim Anbieter SkyGo erwarten. Zudem wird auf den kostenlosen Internetangeboten meist viel Werbung gesendet. Außerdem besteht die Gefahr, dass man sich durch die Nutzung eines kostenlosen Live-Streams einen Virus oder Malware einfängt. Ein weiterer Punkt ist, dass die Legalität solcher Streams weiterhin unklar ist. Eine Übersicht an legalen Stream erhalten Sie hier.

Schon gewusst? Die Bundesliga gibt es in dieser Spielzeit auch auf dem indischen Rechteinhaber Star Sports live und kostenlos im Internet zu sehen. Wie das geht, haben wir für Sie in einem Artikel zusammengefasst.

Wichtig! Achten Sie bei der mobilen Nutzung eines Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein. Sollten Sie dann weiterhin schnell im Internet surfen wollen, müssen Sie ein Datenkontingent nachkaufen.

FC Ingolstadt - FC Bayern München: Bundesliga im Radio-Live-Stream auf Sport1.fm

Zwar hat der Free-TV-Sender Sport1 keine Bildrechte an der Bundesliga und kann so jetzt auch keine Szenen der Partie FC Ingolstadt gegen den FC Bayern München zeigen. Da der Sender aus Unterföhring jedoch die Hörfunkrechte besitzt, können alle Bayern-Fans das Spiel beim FC Ingolstadt hier live mitverfolgen. Auch bei Sport1 gibt es eine Einzel- und Konferenz-Option. Der Live-Stream wird über den hausinternen Radiosender Sport1.fm ausgestrahlt. Dieser ist über PC, Laptop, Tablet und Smartphone empfangbar. Zur schnellen Bedienung auf den mobilen Endgeräten wie Tablet und Smartphone gibt es eine passende App. Die Spor1.fm-App gibt es für Apple-User kostenlos im iTunes-Store. Für Fußball-Fans mit einem Android-Produkt gibt es die App kostenlos im Google-Play-Store zum Download.

FC Ingolstadt - FC Bayern München: Bundesliga in der Zusammenfassung

Wer die Bundesliga-Partie zwischen dem FC Ingolstadt und dem FC Bayern München am Samstagnachmittag verpasst hat, kann noch am gleichen Abend sowie am nächsten Morgen im Free-TV die Highlights des Spiels anschauen. Ab 18.10 Uhr gibt es in der ARD-Sportschau mit Moderator Reinhold Beckmann alle Zusammenfassungen des 33. Spieltag. Das ZDF-Sportstudio, moderiert von Katrin Müller-Hohenstein, berichtet ab 23.25 Uhr in kurzen Zusammenfassungen über die Spiele. Am Sonntagmorgen gibt es zudem bei Sport1 in der Sendung Bundesliga Pur alle Spiele noch einmal in der Zusammenfassung.

FC Ingolstadt - FC Bayern München: Bundesliga bei uns im Live-Ticker

Wie zu jedem Spiel des FC Bayern München gibt es jetzt bei uns auch zum Spiel gegen den FC Ingolstadt einen Live-Ticker. Bereits eine halbe Stunde vor dem Anpfiff gibt es bei uns die Aufstellung und die wichtigsten Informationen vor dem Anpfiff. Während des Spiels verpasst ihr bei uns keine Szene aus dem Audi-Sportpark. Nach dem Abpfiff gibt es zudem einen ausführlichen Spielbericht, Noten der Bayern-Spieler und die besten Bilder des Spiels.

Bundesliga: FC Ingolstadt - FC Bayern München im Trend-Vergleich

FC Ingolstadt

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga, 28. Spieltag

02.04.2016

FC Ingolstadt 04 - FC Schalke 04

3:0 (2:0)

Bundesliga, 29. Spieltag

09.04.2016

FC Ingolstadt 04 - Borussia Mönchengladbach

1:0 (0:0)

Bundesliga, 30. Spieltag

16.04.2016

SV Darmstadt 98 - FC Ingolstadt 04

2:0 (0:0)

Bundesliga, 31. Spieltag

23.04.2016

FC Ingolstadt 04 - Hannover 96

2:2 (2:0)

Bundesliga, 32. Spieltag

30.04.2016

TSG 1899 Hoffenheim - FC Ingolstadt 04

2:1 (1:1)

FC Bayern München

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

DFB-Pokal, Halbfinale

19.04.2016

FC Bayern München - SV Werder Bremen

2:0 (1:0)

Bundesliga, 31. Spieltag

23.04.2016

Hertha BSC Berlin - FC Bayern München

0:2 (0:0)

Champions League, Halbfinale

27.04.2016

Atlético Madrid - FC Bayern München

1:0 (1:0)

Bundesliga, 32. Spieltag

30.04.2016

FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach

1:1 (1:0)

Champions League, Halbfinale

03.05.2016

FC Bayern München - Atlético Madrid

2:1 (1:0)

mko

auch interessant

Meistgelesen

Nach Bayern-Attacken: Ex-Löwen-Funktionär greift Hoeneß an
Nach Bayern-Attacken: Ex-Löwen-Funktionär greift Hoeneß an
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?

Kommentare