Aufregende Wochen für FCB-Innenverteidiger

Feldhahn: "Es ist ein Erlebnis, das mir keiner mehr nimmt"

+
Ein Highlight nach dem nächsten: Nicolas Feldhahn genießt die Zeit bei den Profis des FCB

FC Bayern München II - Nicolas Feldhahn erlebt derzeit turbulente Tage beim FC Bayern. Normalerweise läuft er Woche für Woche in der Regionalliga auf. Nun gehört der 29-Jährige Münchner zum dünnen Kader der ersten Mannschaft des Rekordmeisters, wechselt zwischen Amateuren und Profis hin und her.

Am Wochenende gelang gegen den SV Seligenporten im zweiten Spiel der Regionalliga Bayern, der zweite Sieg. Gegenüber fcbayern.de spricht Feldhahn von einem "enorm wichtigen Sieg, besonders nach dem personellen Umbruch sind Erfolgserlebnisse sehr wichtig."

Unter der Woche war Feldhahn für die Profis aktiv und erlebte ein absolutes Karriere-Highlight. Aufgrund der vielen EM-Urlauber bildete der Abwehr-Hüne zusammen mit Javi Martinez, beim 1:0 Testspielsieg gegen Manchester City, die Innenverteidigung in der Allianz Arena. Den Auftritt vor ungewohnter Kulisse beschreibt Feldhahn als absolutes Highlight: "Vor 68.000 Zuschauern in der Allianz Arena aufzulaufen, ist etwas, das ich mir nie hätte träumen lassen. Es war einfach wahnsinnig, mit Leuten wie Lahm, Alonso oder Martinez vor solch einer Kulisse spielen zu dürfen. Es ist ein Erlebnis, das mir keiner mehr nimmt."

Weil die Nationalspieler noch immer im verlängerten Urlaub sind, darf sich Feldhahn nun sogar auf die große USA-Reise begeben. Gemeinsam mit sechs weiteren Amateurspielern wird er bei der "Audi Summer Tour 2016", in Testspielen gegen den AC Mailand (28. Juli in Chicago), Inter Mailand (30. Juli in Charlotte) und Real Madrid (4. August in New York) zum Kader des FCB zählen. Im Interview gesteht der Innenverteidiger, dass die Testspielgegner vor Ort, nicht die schlechtesten sind: "Ich werde alles für mich aufsaugen, genießen und mitnehmen. Wenn Carlo Ancelotti dein Trainer ist und du mit Weltklassespielern wie Lahm oder Alonso unterwegs bist, ist das einfach etwas ganz besonderes." Am meisten freut er sich auf das Gigantentreffen in New York, wenn sich der FC Bayern und Real Madrid gegenüber stehen.

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

In welchem Hotel ist Atlético Madrid? Hier treffen Sie die Stars
In welchem Hotel ist Atlético Madrid? Hier treffen Sie die Stars
Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern: Riesige Mehrheit in JHV
Uli Hoeneß wieder Präsident des FC Bayern: Riesige Mehrheit in JHV
So sehen Sie FC Bayern gegen FSV Mainz 05 live im Free-TV und im Live-Stream
So sehen Sie FC Bayern gegen FSV Mainz 05 live im Free-TV und im Live-Stream
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage

Kommentare