5. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase

So endete FK Rostow gegen FC Bayern München

+
Das Hinspiel gegen FK Rostow in der Allianz Arena gewann der FC Bayern mit 5:0. Robert Lewandowski eröffnete den Torreigen in der 28. Minute.

Rostow - Am 5. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase trat der FC Bayern München in Russland gegen FK Rostow an. Hier erfahren Sie alles rund um die Übertragungen der Partie.

Update vom 5. Dezember 2016: Das 0:1 aus dem Hinspiel tut noch weh, ebenso das Ausscheiden aus dem letztjährigen Halbfinale. Doch auch wenn es am Dienstag um nicht mehr viel geht, könnte der Erfolg über die Colchoneros Selbstvertrauen bringen. So sehen Sie das Spiel FC Bayern gegen Atletico Madrid live im TV und Live-Stream.

Update vom 2. Dezember 2016: Die Münchner konnten eine Woche in Ruhe trainieren. Wirkt sich das auf das Spiel gegen Mainz 05 aus? So sehen Sie das Spiel FSV Mainz 05 gegen FC Bayern live im TV und Live-Stream.

Update vom 23. November: Der FC Bayern hat in der Champions League die zweite Niederlage in der Vorrunde kassiert. Beim FK Rostow unterlagen die Roten mit 2:3. Douglas Costa (35.) und Juan Bernat (52.) trafen für den Favoriten.

Auf Seiten der russischen Gastgeber sorgten Sardar Azmoun (44.), Dimitri Poloz per Foulelfmeter (49.) und Christian Noboa (66.) für den ersten CL-Dreier der Vereinsgeschichte. Der FC Bayern beendet die Gruppenphase damit hinter Atlético Madrid. Die Spanier gewannen auch ihr fünftes Gruppenspiel gegen PSV Eindhoven mit 2:0.

Am vorletzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase geht es für den FC Bayern München nach Russland. Um 18 Uhr MEZ trifft der deutsche Rekordmeister am Mittwoch im Olimp-2 auf FK Rostow. Das Hinspiel gegen die Osteuropäer im September konnte der FCB mit 5:0 für sich entscheiden.

In einer einseitigen Partie ließen die Roten Rostow keine Chance. Bereits in der 28. Minute eröffnete Stürmer Robert Lewandowski per Elfmeter den Torreigen. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Thomas Müller noch auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel gelang Joshua Kimmich innerhalb von sieben Minuten ein Doppelpack, bevor Linksverteidiger Juan Bernat in der 90. Minute den Deckel drauf machte.

Trotz des deutlichen Erfolgs in der Allianz Arena wird das Spiel gegen FK Rostow für die Bayern kein Selbstläufer. Zwar sammelte der russische Erstligist in der Champions League bisher nur einen Punkt, doch gegen den Tabellenführer der Gruppe D, Atlético Madrid, verlor er zweimal nur knapp (0:1 und 1:2). Darüber hinaus findet das Match gegen den vermeintlichen Underdog Rostow nur wenige Tage nach dem Bundesliga-Topspiel der Münchner gegen Borussia Dortmund statt.

FCB-Trainer Carlo Ancelotti wird jedoch keine Unachtsamkeiten dulden, schließlich gilt es für den letztjährigen CL-Halbfinalisten darum, den Anschluss an Spitzenreiter Atlético Madrid zu halten. Sollten sowohl die Münchner, als auch Atlético ihr Spiel am fünften Spieltag gewinnen, kommt es am 6. Dezember zum direkten Duell um den Gruppensieg in der bayerischen Landeshauptstadt.

Der FC Bayern steht vor einer auf dem Papier lösbaren, aber doch sehr wichtigen Partie gegen FK Rostow. Wo Sie die Begegnung live im TV und im Live-Stream verfolgen können, erfahren Sie hier.

FK Rostow - FC Bayern München: Champions League live im Pay-TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky, der alle Spiele der UEFA Champions League live und in voller Länge zeigt, überträgt am Mittwoch auch das Spiel des FC Bayern München gegen FK Rostow. Um 17 Uhr beginnt die Fußball-Vorberichterstattung des Senders aus Unterföhrung bei München auf den Kanälen Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD. Sie fragen sich, weshalb schon so früh? Wir verraten es Ihnen! Die Partie wird nicht wie gewöhnlich um 20.45 Uhr angepfiffen, sondern bereits um 18 Uhr MEZ. In Rostow ist es dann 20 Uhr.

Kommentiert wird das Match im Osten Europas von Sky-Reporter Kai Dittmann. Die Live-Übertragung aus Rostow geht bis 20 Uhr. Direkt im Anschluss folgt auf den Sendern die Champions-League-Konferenz mit allen Partien vom Mittwoch.

FK Rostow - FC Bayern München: Champions League im Live-Stream von Sky

Fußball- und Bayern-Fans haben über das Online-Streamingportal Sky Go die Möglichkeit, das Spiel zwischen FK Rostow und dem FC Bayern München live zu verfolgen. Dazu müssen sich Sky-Kunden lediglich mit ihrer E-Mail-Adresse beziehungsweise Kundennummer und der vierstelligen Sky-PIN anmelden und den entsprechenden Live-Stream aufrufen. Beachten Sie jedoch, dass der Stream nur für Sky-Kunden mit abonniertem Sport-Paket freigeschaltet wird. Die Nutzung von Sky Go ist jedoch kostenlos.

Zur leichteren Bedienung auf dem Smartphone oder Tablet steht die Sky-Go-App bei iTunes (für Apple-Geräte) und im Google Play Store (für Android-Geräte) zum kostenfreien Download zur Verfügung. Doch leider ist die Applikation nicht mit allen Android-Geräten kompatibel. Eine genaue Übersicht, auf welchen Geräten sie funktionieren sollte, finden Sie in einem separaten Artikel auf tz.de.

Wichtig: Das Streamen von Fußball-Spielen verbraucht eine sehr hohe Datenmenge. Das Kontingent eines herkömmlichen Mobilfunkvertrags könnte damit sehr schnell aufgebraucht sein. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, eine stabile WLAN-Verbindung zu nutzen.

FK Rostow - FC Bayern München: Champions League im kostenlosen Live-Stream

Auch im Internet finden Sie am Mittwochabend eine Vielzahl kostenloser Live-Streams. Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass die Ton- und Bildqualität schlecht sein wird und die Streams meistens nur mit ausländischem Kommentar versehen sind. Zudem werden die Fußballspiele durch lästige und zum Teil auch anstößige Werbeeinblendungen unterbrochen und es besteht die Gefahr, sich einen Virus oder andere Malware einzufangen.

Wer deshalb auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich in diesem Artikel über legale und kostenfreie Live-Streams informieren.

FK Rostow - FC Bayern München: Champions-League-Spielzusammenfassung im Free-TV

Der Free-TV-Sender ZDF überträgt am Mittwochabend (20.45 Uhr) das Gruppenspiel von Borussia Mönchengladbach gegen Premier-League-Klub Manchester City, das seit dieser Spielzeit unter der Leitung von Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola steht. Im Anschluss an die Partie blicken Moderator Oliver Welke und ZDF-Experte Oliver Kahn nicht nur auf die Begegnungen vom Dienstag - unter anderem mit Bayer 04 Leverkusen gegen ZSKA Moskau und Borussia Dortmund gegen Legia Warschau - sondern auch auf das Match des FC Bayern.

FK Rostow - FC Bayern München: Champions League bei uns im Live-Ticker

Unsere Onlineredaktion berichtet ebenfalls über das Auswärtsspiel des amtierenden deutschen Meisters gegen FK Rostow im Live-Ticker. Zudem finden Sie auf unserem Portal auf tz.de alle Informationen rund um den FC Bayern München, sowie direkt nach Abpfiff der Partie einen ausführlichen Spielbericht, die Noten und die besten Bilder.

Champions League 2016/2017: Die Tabelle der Gruppe D mit dem FC Bayern München

Verein

Spiele

Siege

Unentschieden

Niederlagen

Tore

Gegentore

Tordifferenz

Punkte

Club Atlético de Madrid

4

4

0

0

5

1

4

12

FC Bayern München

4

3

0

1

11

3

8

9

FC Rostow

4

0

1

3

3

10

-7

1

PSV Eindhoven

4

0

1

3

4

9

-5

1

Champions League 2016/2017: Die Termine des FC Bayern München

Dienstag, 13. September 2016: FC Bayern München - FK Rostow 5:0 (2:0)

Mittwoch, 28. September 2016: Atlético Madrid - FC Bayern München 1:0 (1:0)

Mittwoch, 19. Oktober 2016: FC Bayern München - PSV Eindhoven 4:1 (2:1)

Dienstag, 1. November 2016: PSV Eindhoven - FC Bayern München 1:2 (1:1)

Mittwoch, 23. November 2016: FK Rostow -FC Bayern München 3:2 (1:1)

Dienstag, 6. Dezember 2016: FC Bayern München - Atlético Madrid

sk

auch interessant

Meistgelesen

Griezmann und Bayern: Kommt es zum Transfer-Hammer?
Griezmann und Bayern: Kommt es zum Transfer-Hammer?
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
FC Bayern legt den Fokus jetzt voll auf die Liga
FC Bayern legt den Fokus jetzt voll auf die Liga
So endete FC Bayern gegen Atletico Madrid
So endete FC Bayern gegen Atletico Madrid

Kommentare