Lederhosen-Optik bei Auswärtsdress

Foto von neuem Bayern-Heimtrikot: Überall Rauten?

Eine Detailaufnahme des Fotos vom FC-Bayern-Heimtrikot 2013/2014, das im Internet kursiert

München - Die Bayern-Raute spielt offenbar auf dem neuen Heimtrikot des FC Bayern eine große Rolle. Das geht aus einem neuen Foto hervor, das im Internet aufgetaucht ist. Auch das Auswärtstrikot ist zu sehen.

Allzu große Risiken geht der FC Bayern mit dem neuen Heimtrikot 2013/2014 nicht ein: Der Rekordmeister setzt auf die gewohnten Farben rot und weiß.

Die angeblichen Design-Details gehen nun aus einem Foto hervor, das im Internet aufgetaucht ist. Die Gold-Elemente sind demnach passé. Interessantes Detail: Die Bayern-Rauten ziehen sich quer übers Trikot, was auf dem Foto bei genauem Hinschauen schon zu erkennen ist. Ebenfalls bemerkenswert: die weißen Bündchen am Ärmel, die einen schönen Akzent bedeuten.

Die Komplett-Version des Fotos

Der Betreiber der Fach-Webseite trikot.cc hält das Foto für authentisch. Man könne "mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es das neue Bayern-Trikot für die anstehende Saison ist." Er nennt auch den Grund: "Bereits vor zwei Jahren hat der FC Chelsea ein paar Wochen vor dem FC Bayern das neue Chelsea-Trikot von Adidas vorgestellt und exakt das gleiche Design wie der FC Bayern verwendet. Auch diesmal wird es wohl wieder so sein, da Adidas ja auch bei den großen Vereinen ein ähnliches Design verwendet, siehe auch die Trikots von Chelsea, Real und Bayern in den vergangenen zwei Jahren, damals alle mit der jeweiligen Vereinsfarbe und der Farbe Gold."

Die Webseite trikot.cc zeigt auch das angeblich neue Auswärtstrikot 2013/2014 des FC Bayern. Wie unsere Onlineredaktion bereits vor Wochen erfahren hatte, ist dieses in Weiß/Braun gehalten. Nun ist dies auch bildlich zu sehen. Demnach bekommt das neue Dress für Spiele in der Fremde einen Polo-Kragen. Dazu sollen angeblich Hosen in Lederhosen-Optik dazukommen.

Die FC-Bayern-Trikots 2013/2014 - und ein historischer Streifzug

Beim Champions-League-Trikot des FC Bayern 2013/2014 kommen ein Blau- und ein greller Rot-Ton (offizielle Bezeichnungen "Satellite" und "Poppy") zum Einsatz. Eine Serie von Bildern zeigt dabei einen Streifen-Look (siehe Fotostrecke unten). Das echte Trikot ist darauf zwar noch nicht zu sehen (unter anderem zu erkennen am veralteten "50 Jahre Bundesliga"-Logo). Doch angeblich soll es sich um das tatsächliche Design des Königsklassen-Jerseys handeln.

Als Erstes soll das neue Heimtrikot offiziell präsentiert werden - und zwar wohl beim letzten Bundesliga-Heimspiel der Saison gegen den FC Augsburg.

Adidas kommentiert Trikot-Gerüchte nicht. PR-Direktor Oliver Brüggen erklärte im März auf Anfrage: "Wir kommentieren Gerüchte grundsätzlich nicht. Was das Design von neuen Trikots angeht, halten wir uns grundsätzlich bis zur Vorstellung bedeckt und stehen diesbezüglich in enger Absprache mit unserem Partner FC Bayern München."

lin

FC Bayern: Fotos von angeblichem neuem Champions-League-Trikot aufgetaucht

Kommentare

Kommentar verfassen