Testspiel gegen den VfB Stuttgart

Geburtstagskind Scholl macht das entscheidende Tor

+
Lucas Scholl erzielte das Tor des Tages gegen Stuttgart.

FC Bayern München - Der Umbruch der kleinen Bayern war ein ständiges Thema in der Vorbereitung. Nun will Trainer Heiko Vogel den Worten Taten folgen lassen.

Bis letzten Freitag weilten die Roten imitalienischen Trient. Dort haben die Jungs von Vogel die Grundlagen geschaffen, um optimal in die Saison zu starten. Für die Bayern beginnt diese am 17. Juli. Um sich einzuspielen, absolvierte der Regionalligist schon einige Testspiele.

Der erste Gegner war eine Trentino-Auswahl, die locker mit 9:1 vom Platz gefegt wurde. Anschließend folgten drei weitere Siege. Nun gelang der Zweiten das fünfte Erfolgserlebnis im fünften Spiel. Die Reserve des VfB Stuttgart wurde am 5. Juli knapp mit 1:0 geschlagen.

Torschütze der Partie war Lucas Scholl. Der Sohn des TV-Experten erzielte an seinem Geburtstag das goldene Tor und durfte sich feiern lassen. "Wir können zufrieden sein. Das war ein guter Test gegen einen sehr starken Gegner", wird Heiko Vogel auf der vereinseigenen Website zitiert. 

Alles in allem läuft die Vorbereitung bei den Landeshauptstädtern ziemlich rund. Einziger Wermutstropfen ist die Knöchelverletzung von Torsten Oehrl. Der 30-Jährige wurde vor der Saison geholt, um die jungen Spieler zu führen

Der FC Bayern II spielte gegen VfB Stuttgart II in folgender Aufstellung:

Weinkauf - Bösel (90. Hägler), Puchegger (76. Burger), Feldhahn - Pohl (81. Mwarome), Dorsch (60. Scholl), Häußler - Hingerl (86. Strein), Öztürk - Lappe, Pantovic (46. Becker)

 

Text: Andreas Knobloch

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
Arjen Robben gesteht: „Ich war froh, dass er drin war“
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?

Kommentare