Bericht aus Italien

Inter will sich Gaudino als Schnäppchen holen

+
Gianluca Gaudino debütierte in dieser Saison bei den Profis des FC Bayern.

München - Gianluca Gaudino ist DER Aufsteiger beim FC Bayern in dieser noch jungen Saison. Kaum bei den Profis angekommen, gibt es schon Gerüchte um mögliche Interessenten aus dem Ausland.

Manchmal ist es schon erschreckend, wie schnelllebig das Fußballgeschehen geworden ist: Da hat mit Gianluca Gaudino vor nur wenigen Wochen ein gerade mal 17-jähriges Talent den Sprung zu den Profis des FC Bayern München geschafft, seine ersten Bundesliga-Spiele absolviert und dabei einen mehr als vielversprechenden Eindruck hinterlassen - und schon gibt's die ersten Transfergerüchte um diesen Spieler.

Angeblich soll nämlich Transferkrake Inter Mailand, das seit jeher gerne möglichst viele Spieler aus verschiedenen Ländern gleichzeitig verpflichtet, seine Tentakel nach dem Youngster ausgestreckt haben. Das zumindest spekuliert die italienische Webseite calciomercato.com.

An und für sich noch nicht mehr als ein windiges Gerücht, allerdings macht ein Fakt die Personalie Gaudino besonders interessant: Der Vertrag des Mittelfeldspielers bei den Bayern läuft bis 2015. Noch dazu handelt es sich bei diesem Kontrakt um einen Fördervertrag für Jugendliche. Das bedeutet, dass Gaudino derzeit schlappe 250 Euro im Monat verdient. Dementsprechend günstig wäre er zu haben, wenn er sich entschließen würde, München zu verlassen.

Gerade im Mittelfeld wird bei den Bayern früher oder später wieder großes Gedränge herrschen, weshalb garantierte Einsatzzeiten für Gaudino nahezu ausgeschlossen sind. Bei Konkurrenten wie Xabi Alonso, Bastian Schweinsteiger, Thiago Alcantara, Javi Martinez und Co. nicht verwunderlich. Dennoch wird sich Gaudino kaum vom erstbesten Angebot beeindrucken lassen, dazu wird er von Papa Maurizio Gaudino einfach zu gut und vertrauensvoll beraten.

Trotzdem werden sich die Bayern-Verantwortlichen bald Gedanken machen müssen, wie sie mit ihrem Juwel weiterverfahren wollen. Denn Inter Mailand wird nicht der einzige finanzstarke Klub sein, dem das gute Preis-Leistungsverhältnis bei Gaudino aufgefallen sein dürfte.

Marktwert: Gewinner und Verlierer beim FC Bayern

Marktwerte der FCB-Kicker: Ein Star verliert zehn Millionen Euro

Gregory Straub

Gregory Straub

E-Mail:gregory.straub@tz.de

Google+

auch interessant

Meistgelesen

DFB-Pokalfinale: FC Bayern gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream
DFB-Pokalfinale: FC Bayern gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream
"Dass man Götze vom Hof jagen will, versteht doch keiner"
"Dass man Götze vom Hof jagen will, versteht doch keiner"
Fan lässt sich Glasauge mit Bayern-Logo anfertigen
Fan lässt sich Glasauge mit Bayern-Logo anfertigen
Ticker: Peps Elfer-Helden! FCB gewinnt Pokal nach Krimi
Ticker: Peps Elfer-Helden! FCB gewinnt Pokal nach Krimi

Kommentare