Sitzen wie der Trainer

Kult: Gibt's Peps Klappstuhl bald zu kaufen?

+
Pep Guardiola setzt mit seinem Klappstuhl jetzt auch Trends bei Sitzmöbeln.

München - Seit dem Elfmeterschießen von Leverkusen ist er legendär: Der Klappstuhl von Bayern-Trainer Pep Guardiola. Der FCB-Fanshop hat den Trend erfasst und nimmt demnächst das kultige Sitzmöbel ins Angebot.

Man hört durch die Ankündigung quasi die Fanfaren: "Wir haben großartige Nachrichten für Euch! Bereits in Kürze könnt Ihr im FC-Bayern-Fanshop den kultigen Klappstuhl „Pep“ kaufen [...] Wir bieten Euch einen meisterhaften Stuhl an, wie ihn nur der FC Bayern herstellen kann", ist auf der Homepage des Vereins seit Mittwoch zu lesen.

Das praktische Möbel biete "kaiserlichen Sitzkomfort", heißt es weiter im launigen Text. Die anatomisch geformte Sitzfläche, auf Wunsch mit Sitzbezügen aus Alcántara ausgestattet, gäbe es auf Wunsch auch in extrabreitner (!) Ausführung. Hergestellt ist der Klappstuhl - ein bayerisches Qualitäts-Produkt aus der Schreinerei von Meister Eder, wie betont wird - "aus knorriger Gerland-Eiche" im "tschicken" Design. "Jede Lattek einzeln handgearbeitet", kalauert man auf der Homepage, der optionale Redtooth-Musikplayer (wir kannten bisher nur Bluetooth) in der Lehne spiele "Sonny & Chair, Clappton sowie alle Arten von Klappmusic". "Ideal für den Sammer im Garten" sei er ebenso. Einziges Manko für Adrenalin-Junkies: Eine "Schleuderstuhl-Funktion" fehle.

Wen jetzt angesichts der humorigen Beschreibung leise Zweifel beschleichen, was die Seriosität der Ankündigung angeht, hat da wohl nicht ganz Unrecht. Trotzdem ist Peps faltbare Hinhock-Hilfe bereits Kult. Der Hashtag #Klappstuhl schaffte es am 8. April sogar in die Trends bei Twitter, wo Peps Haltung auf dem eigentlich so schnöden Sitzmöbel ausgiebig bewundert wurde.

Auf dem Kurznachrichtendienst hat der "Stuhl von Pep" sogar seitdem ein eigenes Profil, dem über 130 User folgen. Sehr redselig zeigt sich der hölzerne Geselle dort allerdings nicht, gerade einmal vier Tweets hat er bisher abgesetzt, darunter eine "Anleitung für Nachahmer".

Wer weiß? Vielleicht gibt's Peps Klappstuhl ja wirklich demnächst im FCB-Fanshop zu kaufen.

hn

Haakon Nogge

Haakon Nogge

E-Mail:haakon.nogge@merkur.de

Google+

auch interessant

Meistgelesen

Boateng verpasst eigenen Stürmern einen Denkzettel
Boateng verpasst eigenen Stürmern einen Denkzettel
Gründe für Bayern-Pleite: "Ideenlos, zu wenig Einsatz"
Gründe für Bayern-Pleite: "Ideenlos, zu wenig Einsatz"
FC Bayern missglückt Revanche bei Atlético
FC Bayern missglückt Revanche bei Atlético
Hoeneß bewundert Lahm: "Parallelen zu meinen Anfängen"
Hoeneß bewundert Lahm: "Parallelen zu meinen Anfängen"

Kommentare