Münchner können schon Meister werden

So sehen Sie Hertha BSC gegen den FC Bayern jetzt live im TV und im kostenlosen Live-Stream

+
Schon 2014 kürte sich der FC Bayern in Berlin vorzeitig zum Meister - damals am 27. Spieltag.

Berlin - Der FC Bayern hat am Samstag die erste theoretische Chance, Deutscher Meister zu werden. So sehen Sie das Spiel der Münchner bei Hertha BSC jetzt live im TV und im Live-Stream.

Update vom 6. Mai 2016: Wird der FC Bayern am Samstag Meister? Das kann sich im Spiel in Ingolstadt entscheiden. So sehen Sie die Partie FC Ingolstadt gegen den FC Bayern live im TV und im Stream.

Bereits im Premierenjahr von Pep Guariola beim FC Bayern gewannen die Münchner 2014 die Schale vorzeitig im Berliner Olympiastadion - damals am 27. Spieltag. Auch in der Abschlusssaison des Katalanen können die Roten die historische vierte Meisterschaft in Folge bei Hertha BSC unter Dach und Fach bringen.

Allerdings stehen die Bayern nur bei einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage von Borussia Dortmund beim VfB Stuttgart vorzeitig als Titelträger fest. Unabhängig vom BVB-Spiel können die Bayern optimistisch nach Berlin reisen. Der deutsche Rekordmeister hat seine letzten fünf Spiele in der Fußball Bundesliga allesamt gewonnen, während die "Alte Dame" im Kampf um den Champions-League-Einzug ein wenig strauchelt und nur einen Punkt aus den letzten drei Ligaspielen ergatterte. Einen weiteren Rückschlag erlitt das Team von Pal Dardai am Mittwoch. Im Halbfinale des DFB-Pokals unterlagen die Berliner Gegner Borussia Dortmund sang und klanglos mit 0:3 und verpassten so das große Saisonziel: Die erstmalige Teilnahme am DFB-Pokalfinale im heimischen Olympiastadion. Für das Endspiel am 21. Mai hingegen haben sich die Mannen von Pep Guardiola qualifiziert. Am Dienstag setzten sich Thomas Müller und Co. mit 2:0 gegen Werder Bremen durch.

Zudem sind die Münchner alles andere als der Lieblingsgegner der Herthaner. Der Hauptstadtklub verlor seine letzten neun Spiele gegen die Bayern und erzielte in den jüngsten drei Duellen keinen eigenen Treffer. Die Münchner mit Schlussmann Manuel Neuer blieben in dieser Saison in 19 der 30 Spiele ohne Gegentor. Mit einem 20. Zu-Null-Spiel würde Neuer seinen eigenen historischen Bundesliga-Gegentorlos-Saisonrekord aus der Vorsaison einstellen.

Anstoß der Partie im Berliner Olympiastadion am Samstag ist um 15:30 Uhr. In unserem TV-Guide erfahren Sie, wo Sie das Spiel verfolgen können.

Hertha BSC gegen den FC Bayern: Bundesliga 31. Spieltag jetzt bei uns im Live-Ticker

Wie gewohnt gibt es bei uns auch wieder einen Live-Ticker zum Auftritt des FC Bayern. In unseren Live-Ticker auf merkur.de und tz.de verpassen Sie während der Begegnung der Münchner bei der Hertha keine wichtige Spielszene. Vorab versorgen wir Sie mit sämtlichen wichtigen Informationen und den beiden Mannschaftsaufstellungen. Nach Abpfiff folgt ein ausführlicher Spielbericht, die Noten der Bayern-Spieler sowie die besten Bilder der Partie.

Hertha BSC gegen den FC Bayern: Bundesliga 31. Spieltag jetzt live im Pay-TV auf Sky

Der Pay-TV-Sender Sky besitzt noch bis einschließlich der Saison 2016/17 die Übertragungsrechte an allen 306 Erstligaspielen und überträgt 304 davon exklusiv. So auch die Partie zwischen der Hertha und den Münchnern. Der Bezahlsender beginnt - wie am Samstagnachmittag üblich - um 14 Uhr mit seiner ausführlichen Vorberichterstattung, inklusive Interviews und Analysen, für die Spiele mit Anstoßzeit um 15:30 Uhr. Moderatorin Esther Sedlaczek und Experte Arne Friedrich führen durch die Vor- und Nachberichterstattung. In die Stadien wird ab 15:20 Uhr geschaltet. Die Konferenz läuft, wie der Vor- und Nachlauf, auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga HD 1. Konferenz-Kommentator Roland Evers meldet sich ausschnittsweise zur Begegnung zwischen dem Tabellenvierten und dem Tabellenführer.

Auf Sky Bundesliga 2 und Sky Bundesliga HD 2 wird das Einzelspiel übertragen und von Marcel Reif kommentiert.

Hertha BSC gegen den FC Bayern: Bundesliga 31. Spieltag jetzt im Live-Stream auf SkyGo

Sky-Abonnenten mit Bundesliga-Paket haben dank des kostenfreien Streamingdienstes SkyGo zudem die Möglichkeit, das Gastspiel der Bayern bei Hertha BSC nicht nur am TV, sondern auch online ansehen. SkyGo lässt sich am PC, Laptop, Tablet und Smartphone aufrufen. Zur leichteren Bedienung auf den mobilen Endgeräten stellt Sky seinen Nutzern zudem die SkyGo-App gratis zur Verfügung. Die App ist bei iTunes (für Apple-Geräte) und im Google Play Store (für Android-Betriebssysteme) erhältlich. Allerdings gibt es die SkyGo-App noch nicht für alle Android-Geräte. Hier gibt es die Übersicht, mit welchen Android-Geräten die SkyGo-App mit dem Live-Stream zum Spiel der "Alten Dame" gegen den deutschen Rekordmeister kompatibel ist.

Hertha BSC gegen den FC Bayern: Bundesliga 31. Spieltag jetzt im Live-Radio auf Sport1.fm

Sport1 darf zwar keine Live-Bewegbilder der Fußball Bundesliga zeigen, besitzt aber die Hörfunkrechte. Somit können Sie auf dem Radiokanal Sport1.fm die Begegnung zwischen Berlin und Bayern anhören. Der Live-Stream ist am PC, Laptop, Tablet und Smartphone empfänglich. Analog zu SkyGo gibt es die entsprechende Sport1.fm-App für Apple-Produkte bei iTunes und Nutzer von Android-Betriebssystemen erhalten die Applikation im Google Play Store. Der Sender bietet die Partie als Einzelspiel und in der Konferenz mit den weiteren Spielen vom Samstagnachmittag an.

Hertha BSC gegen den FC Bayern: Bundesliga 31. Spieltag jetzt im Live-Stream ohne SkyGo und Sport1.fm

Auf einschlägigen Streaming-Portalen lassen sich auch ohne Sky und Sport1 zahlreiche kostenlose Live-Stream-Angebote zum Gastspiel der Münchner in der Bundeshauptstadt finden. Die Bild-Qualität lässt jedoch in den meisten Fällen zu wünschen übrig. Auch muss mit einem ausländischen Kommentar und viel Werbung gerechnet werden. Darüber hinaus kann man sich auf solchen kostenlosen-Live-Stream-Seiten leicht Viren oder andere Malware einfangen. Zudem sollte beachtet werden, dass die rechtliche Lage solcher Live-Streams nicht gänzlich geklärt ist. Wer auf Nummer sicher gehen will, der kann sich an unserer Liste mit kostenlosen und legalen Live-Streams orientieren.

Übrigens: In dieser Saison gibt es sogar eine weitere Möglichkeit, einen kostenfreien Live-Stream der Bundesliga in HD-Qualität zu nutzen. Grund dafür ist der indische Anbieter Star Sports, der sich die Auslandsverwertungsrechte für Indien gesichert hat. In einem eigenen Artikel erhalten Sie alle Informationen zu diesem kostenlosen Live-Stream.

Hinweis: Achten Sie bei der mobilen Nutzung von Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht sein. Sollten Sie dann weiterhin schnell im Internet surfen wollen, müssen Sie ein Datenkontingent nachkaufen.

Hertha BSC gegen den FC Bayern: Bundesliga 31. Spieltag Zusammenfassungen heute im Free-TV

Wer die Partie am Samstagnachmittag nicht live verfolgen kann, hat drei Möglichkeiten, um ausführliche Zusammenfassungen der Partie im Free-TV zu sehen. Die erste Gelegenheit bietet die ARD am Samstag in ihrer Sportschau ab 18:30 Uhr. Der chronologische Spielbericht ist mit Interviews versehen. Im aktuellen Sportstudio des ZDF läuft ab 23 Uhr ein längerer Nachbericht, auch mit Reaktionen der Beteiligten. Die dritte Gelegenheit gibt es einen Tag später auf Sport1. In der Sendung Bundesliga Pur ab 9:15 Uhr gibt es ebenfalls einen umfangreichen Spielbericht, allerdings ohne Stimmen zum Spiel.

Hertha BSC gegen den FC Bayern: Die letzten neun direkten Duelle

Wettbewerb

Spieltag

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga 2015/16

14. Spieltag

FC Bayern - Hertha BSC

2:0

Bundesliga 2014/15

30. Spieltag

FC Bayern - Hertha BSC

1:0

Bundesliga 2014/15

13. Spieltag

Hertha BSC - FC Bayern

0:1

Bundesliga 2013/14

27. Spieltag

Hertha BSC - FC Bayern

1:3

Bundesliga 2013/14

10. Spieltag

FC Bayern - Hertha BSC

3:2

Bundesliga 2011/12

26. Spieltag

Hertha BSC - FC Bayern

0:6

Bundesliga 2011/12

9. Spieltag

FC Bayern - Hertha BSC

4:0

Bundesliga 2009/10

34. Spieltag

Hertha BSC - FC Bayern

1:3

Bundesliga 2009/10

17. Spieltag

FC Bayern - Hertha BSC

5:2

deu

auch interessant

Meistgelesen

FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern
Baby-News überraschte FCB-Stars - Müller sorgt für Lacher
Baby-News überraschte FCB-Stars - Müller sorgt für Lacher

Kommentare