Bayer-Mann könnte für Ruhe sorgen

Holt Bayern einen Vermittler für Pep und "Mull"?

Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, Pep Guardiola.
+
Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (l.) im Gespräch mit Bayern-Coach Pep Guardiola.

München - Der FC Bayern möchte offenbar eine neue Schnittstelle zwischen der medizinischen und der sportlichen Abteilung schaffen. Ein Mann ist dabei wieder ins Münchner Visier geraten.

Das Verhältnis zwischen Trainer Pep Guardiola und Mannschaftsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt ist bekanntermaßen nicht unproblematisch. Der FC Bayern scheint sich deswegen nun um einen Vermittler zu bemühen, wie die Sport Bild berichtet.

Dabei soll ein Mann ins Visier des Rekordmeisters geraten sein, bei dem die Münchner bereits vor über einem Jahr abgeblitzt sind. Es handelt sich um Sportdiagnostiker Dr. Holger Broich von Bayer Leverkusen. "Ich haben den Bayern abgesagt. Das Angebot ehrt mich, aber ich sehe meine Zukunft in Leverkusen", sagte der 39-Jährige im März 2013 (wir berichteten).

Dr. Holger Broich.

Jetzt scheinen die Bayern noch einmal einen Versuch zu starten Broich an die Isar zu holen. Diesmal soll es allerdings eine übergeordnete Position gehen - als zentrale Anlaufstelle für Physiotherapeuten, medizinischer Abteilung und Fitness-Coaches. So könnte Broich als Vermittler zwischen Guardiola und Müller-Wohlfahrt agieren.

Hintergrund des etwas problematischen Verhältnisses zwischen Pep und dem Bayern-Doc soll folgender sein: Guardiola wollte im vergangenen Sommer - wie er es vom FC Barcelona kannte - einen Mediziner, der auf dem Trainingsgelände sofort verfügbar ist. Zu Müller-Wohlfahrt muss ein verletzter Spieler erst quer durch die Stadt gebracht werden. Das gefiel Guardiola offenbar nicht.

fw

auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie das Spiel SpVgg Landshut gegen den FC Bayern München live im Stream
So sehen Sie das Spiel SpVgg Landshut gegen den FC Bayern München live im Stream
tz-Kommentar zu Götze: Win-Win - und eine Warnung
tz-Kommentar zu Götze: Win-Win - und eine Warnung
Ciao Pep, wir sehen uns in Cardiff wieder!
Ciao Pep, wir sehen uns in Cardiff wieder!
Das ist Guardiolas größte Herausforderung bei City
Das ist Guardiolas größte Herausforderung bei City

Kommentare