Engländer spekulieren

Irres Gerücht: FC Bayern an Zweitliga-Kicker dran?

+
Darf man einem Gerücht der Daily Mail glauben schenken, wird der Kader des FC Bayern bald noch größer.

München - In wenigen Tagen schließt das Sommer-Transferfenster der Bundesliga. Kein Wunder, dass Wechsel-Gerüchte derzeit Hochkonjunktur haben. Ein neues rund um den FC Bayern kommt aus England.    

Offenbar hat der Rekordmeister ein Auge auf einen Spieler aus der zweiten englischen Liga geworfen. Es soll sich nach Informationen von Sport1 unter Berufung auf die Daily Mail um das schottische Talent Oliver Burke von Nottingham Forrest handeln. Der FC Bayern soll nach dem Bericht sogar darüber nachdenken, den 19-jährigen Rechtsaußen zeitnah zu verpflichten.

Bayern lässt die Muskeln spielen: Vier 1er und 2er

An dem Youngster, der schon zweimal im Trikot der schottischen Nationalelf aufgelaufen ist, sollen auch Manchester United und Crystal Palace interessiert sein. Rund zehn Millionen Euro soll die Ablösesumme betragen. In der aktuellen Spielzeit hat Burke in vier Spielen bereits drei Treffer erzielt und ein Tor vorgelegt. Möglicherweise könnte der FC Bayern das Talent verpflichten, sogleich aber wieder an Nottingham verleihen, schreibt Sport1.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Leipzig Spitze? „Daran möchte ich mich nicht gewöhnen“
Leipzig Spitze? „Daran möchte ich mich nicht gewöhnen“
In welchem Hotel ist Atlético Madrid? Hier treffen Sie die Stars
In welchem Hotel ist Atlético Madrid? Hier treffen Sie die Stars
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage

Kommentare