Rummenigge sieht BVB noch immer als größten Bayern-Konkurrenten

+
Respektiert die Borussia: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge sieht Borussia Dortmund nach wie vor als größten Rivalen im Kampf um die Meisterschaft - auch wenn Vereine wie Leipzig oder Hoffenheim in der Tabelle vor den Borussen stehen.

Obwohl Borussia Dortmund in der aktuellen Bundesliga-Tabelle nur Fünfter ist, geht Karl-Heinz Rummenigge von einem Duell zwischen seinen Bayern und den Borussen um die Deutsche Meisterschaft aus. „Dortmund ist immer noch unser Konkurrent Nummer eins, auch wenn ein paar Klubs wie Hoffenheim und Leipzig vor ihnen liegen. Von der Qualität der Mannschaft und der Potenz des ganzen Klubs ist es `der` Konkurrent von uns", sagte Rummenigge in einem Interview mit Sky Sport News HD

Darüber hinaus lobt Rummenige die Beziehung zu Borussia Dormund und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. "Mittlerweile fliegen Amor-Pfeile. Das Verhältnis mit Hans-Joachim Watzke ist gut, wir haben ein sehr seriöses Verhältnis zueinander. Wir haben letzten Sommer drei Transfers zusammen abgewickelt. Das war sehr hilfreich, wie wir das gehandhabt haben", sagte der 61-Jährige. 

Warme Worte von München nach Dortmund. Ein Ablenkungsmanöver vor dem Showdown am Samstag im Signal-Iduna-Park?

Auch zu RB Leipzig äußerte sich Rummenigge im Interview. RB habe das bisher sehr gut gemacht, das müsse man anerkennen und respektieren. „Der Sieg am zweiten Spieltag gegen Borussia Dortmund hat ihnen einen gewissen Aufschwung gegeben, sodass sie bis dato auf einer Euphoriewelle schwimmen.“

Dortmund als stärkster Bayern-Konkurrent. In der Vergangenheit wilderten die Roten schon oft bei den Schwarz-Gelben. Wen es als nächsten Spieler aus dem Ruhrpott in den Süden ziehen könnte, lesen Sie hier.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

sid/mae

auch interessant

Meistgelesen

Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub
Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Baby-News überraschte FCB-Stars - Müller sorgt für Lacher
Baby-News überraschte FCB-Stars - Müller sorgt für Lacher

Kommentare