18-Jährige glänzt als Vorlagengeberin

Kristina Schuster erfolgreich in den USA

+
Absolute Stammspielerin in den USA: Kristina Schuster.

FC Bayern München II – Die Pollingerin Kristina Schuster eilt mit dem Fußballteam der „North Carolina State University“ derzeit von Erfolg zu Erfolg.

Das „Wolfsrudel“ – so werden die Sportteams der in Raleigh beheimateten Bildungseinrichtung genannt – hat binnen einer Woche drei Siege in Folge geholt. Schuster gehörte in allen drei Spielen zur Startformation und glänzte als Vorlagengeberin.

Am Sonntag gewann die 18-Jährige mit dem Team auswärts gegen die „Seahawks“ aus Wilmington (North Carolina) mit 2:0 (1:0). Den Führungstreffer von Jackie Stengel (18.) bereitete Schuster mit einer Flanke von rechts vor. Für Stengel war es schon das fünfte Saisontor. Das 2:0 vor rund 750 Zuschauern erzielte Tziarra King mit einem Distanzschuss aus 25 Metern (65.). Drei Tage davor hatte das „Wolfsrudel“ zu Hause gegen die „High Point Panthers“ mit 4:2 (3:2) gewonnen. Zum 2:1 durch Cailyn Boch (25.) leistete Schuster mit einem Querpass die Vorarbeit. Das 4:2 (59.) erzielte Ricarda Walking, mit der Schuster früher beim FC Bayern spielte. Das Heimspiel davor gegen die „Naval Academy“ endete mit einem klaren 4:1 (1:0)-Erfolg.

Text: Paul Hopp

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
So endete FC Bayern gegen Atletico Madrid
So endete FC Bayern gegen Atletico Madrid
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi
Robben verrät: Dieser Spieler ist der unordentlichste FCB-Profi
Krise beim FC Bayern? Das denkt Atlético-Trainer Simeone
Krise beim FC Bayern? Das denkt Atlético-Trainer Simeone

Kommentare