Bayerns Kapitän wünscht die Integration mehrerer Talente

Lahm fordert Aufstieg der kleinen Bayern

+
Philipp Lahm.

FC Bayern München - Vor der Saison galt die zweite Mannschaft des Rekordmeisters als Favorit auf die Regionalliga-Meisterschaft. Nach 13 Spielen sind die Roten zwar Zweiter, aber sie hinken der SpVgg Unterhaching zwölf Punkte hinterher.

Auch Trainer Heiko Vogel hatte sich das anders vorgestellt und offenbarte nach der jüngsten Auswärtsniederlage seine Gefühlswelt: "Das ist ein ganz herber Rückschlag, ich bin mega enttäuscht.“ Erst in den Schlussminuten verloren die kleinen Bayern gegen die SpVgg Bayern Hof. 

Nun hat sich auch Weltmeister und Bayern-Kapitän Philipp Lahm über die Lage der zweiten Mannschaft geäußert. Er wünscht sich den Aufstieg in die 3. Liga. In einem SPORT1-Interview sagte der 32-Jährige: "Es hilft uns nicht wirklich, dass die Amateure in der vierten Liga spielen. Es wäre deutlich besser für die Spieler, wenn sie in der dritten Liga spielen könnten, da sie dann ein anderes Niveau hätten.“

Lahm deutet auch einen Generationswechsel in München an, da einige Oldies wohl nicht mehr ewig kicken werden. Für diesen Umbruch brauchen die Bayern auch Spieler aus den eigene Reihen. Für die Talente aus der U21 wäre der Sprung aus der 3. Liga in den Profikader ein kleinerer, als aus der höchsten Amateurklasse.

Fußballer wie er oder seine Teamkollegen David Alaba, Holger Badstuber und Thomas Müller sind Eigengewächse. Kicker solchen Kalibers fordert Lahm auch in der Zukunft. "Es ist wichtig für den Verein, dass immer wieder Spieler aus der Jugend nach oben kommen, die die nötige Qualität haben, oben dabei zu sein. Das sind alles Aufgaben, die vor der Tür stehen und ich hoffe, dass dann wieder Jugendspieler heraus kommen, die den Durchbruch beim FC Bayern schaffen."

Text: Andreas Knobloch

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
1860-Investor Ismaik droht Hoeneß und dem FC Bayern
Ticker: Thiago vergleicht sich mit einem Auto - Boateng fällt aus
Ticker: Thiago vergleicht sich mit einem Auto - Boateng fällt aus
Vidal nach FCB-Kritik: „Niemand hat mich gezwungen“
Vidal nach FCB-Kritik: „Niemand hat mich gezwungen“
Nicht nur Mainz macht ihm Spaß: Lewy lobt das neue System
Nicht nur Mainz macht ihm Spaß: Lewy lobt das neue System

Kommentare