Grafite/Dzeko im Visier

Lewandowski und Müller jagen Torrekord

+
Tor-Garanten: Robert Lewandowski (l.) und Thomas Müller.

München - Das Bayern-Angriffs-Duo Robert Lewandowski/Thomas Müller macht weiterhin Jagd auf den Torrekord des bislang erfolgreichsten Sturmduos in der Geschichte der Bundesliga.

Dieser gehört den damaligen Wolfsburgern Grafite/Edin Dzeko aus der Saison 2008/2009, als diesen 54 Treffer gelangen.

Nach dem 22. Spieltag haben der Pole Lewandowski (22) und Weltmeister Müller (17) zusammen 39 Tore in dieser Saison bereits erzielt. Beim 3:1-Erfolg gegen Aufsteiger Darmstadt 98 war Müller zweimal erfolgreich, den dritten Treffer steuerte Lewandowski bei. Vor sieben Jahren war der Brasilianer Grafite beim Titelgewinn der Wölfe 28-mal erfolgreich, der Bosnier Dzeko erzielte 26 Treffer. Das VfL-Tandem verbesserte damals die Bestmarke der Bayern-Asse Gerd Müller/Uli Hoeneß, die 1971/1972 und 1972/1973 jeweils insgesamt 53-mal erfolgreich waren. 71/72 erzielte Müller 40 Tore, Hoeneß war 13-mal erfolgreich. Eine Saison später traf Müller, der `Bomber der Nation, 36-mal für den FC Bayern, Hoeneß steuerte 17 Tore für die Münchner bei.

sid

auch interessant

Meistgelesen

So endete FC Bayern München gegen 1. FC Köln
So endete FC Bayern München gegen 1. FC Köln
Er soll Vizepräsident unter Uli Hoeneß werden
Er soll Vizepräsident unter Uli Hoeneß werden
Gründe für Bayern-Pleite: "Ideenlos, zu wenig Einsatz"
Gründe für Bayern-Pleite: "Ideenlos, zu wenig Einsatz"
FC Bayern missglückt Revanche bei Atlético
FC Bayern missglückt Revanche bei Atlético

Kommentare