Letzte Infos vor dem Pokal-Duell

Guardiola-PK im Ticker: "Bochum wird nicht warten"

+
Bayern-Trainer Pep Guardiola tritt um 11.30 Uhr vor die Presse.

München - Der FC Bayern trifft im DFB-Pokal auf Zweitligist VfL Bochum. Die letzten Infos vor dem Viertelfinale gibt es am Dienstag auf der Pressekonferenz. Wir berichten im Live-Ticker.

+++ Ticker aktualisieren +++

+++ Das war's von der Säbener Straße! Freuen wir uns auf ein spannendes Pokal-Duell in Bochum.

+++ Die Bayern laufen immer weniger. Pep: "Im Fußball müssen wir laufen. Die Frage ist, laufen wir gut? Normalerweise, wenn du mehr Ballbesitz hast, dann läufst du weniger." Also: Bayern spielt besser und muss dadurch weniger laufen.

+++ "Robert Lewandowski ist einer der professionellsten Spieler, die ich je getroffen habe. Er ist immer dabei, ist nie verletzt. Er weiß immer, was wichtig ist, um in bester Konstitution zu sein."

+++ Pep Guardiola erwartet ein aggressives Spiel, "aber im positiven Sinn." Ähnlich, wie in Leverkusen. "Das ist Fußball."

+++ "Der Charakter von einer Mannschaft spiegelt sich im Trainer wider." Pep hält sehr viel von VfL-Trainer Gertjan Verbeek.

+++ Vor einem schlechten Rasen in Bochum hat Guardiola keinen Sorgen: "Wir müssen uns anpassen. Wer Ausreden sucht, spielt nicht um Titel! Wir dürfen keine Ausreden suchen. Es ist schwierig für beide Mannschaften."

+++ "Was wir tun müssen, ist Torchancen kreieren."

+++ Das 0:0 gegen Leverkusen war ein Schritt nach vorne in den Augen von Pep Guardiola. "Der letzte Pass war nicht korrekt", so Guardiola. "Mein Eindruck war aber sehr gut. Aber jedes Spiel ist neu. Das ist morgen ein Finale!"

+++ "Bochum wird nicht warten. Sie haben schnelle Spieler auf der Seite und viel Qualität im Zentrum. Ich erwarte Gegenpressing. Mit Lappe haben sie einen guten, kopfballstarken Spieler. Sie haben Qualität in der Mitte. Der Trainer lässt mit großer Intensität spielen, das ist sehr interessant."

+++ Wird Joshua Kimmich weiter in der Innenverteidigung agieren? Pep: "In diesem Moment ja, ich habe keine andere Lösung. Bei Rafa ist es das Gleiche."

+++ "Tasci ist im Kopf fit. Ich entscheide nach dem Training, ob er spielen kann." 

+++ "Rafinha ist sicher dabei, Arturo Vidal hoffentlich auch." Bei Mario Götze und Franck Ribéry sucht Pep noch Rat bei den Ärzten.

+++ "Wir haben letzte Winterpause gegen sie getestet. Sie bauen gut auf. Aber ich vertraue meiner Mannschaft sehr."

+++ Pep Guardiola: "Pokal ist nur ein Spiel, aber im Grunde ist es ein Finale. Gegen eine Mannschaft, die in der Winterpause gegen Gladbach und Leverkusen gewonnen hat. Sie ist eine der stärksten Mannschaften der 2. Liga."

+++ Los geht's!

+++ In wenigen Momenten geht es los. Welche Nachrichten gibt es? Kehren verletzte Akteure zurück in den Kader?

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker von der Pressekonferenz des FC Bayern München vor dem Viertelfinale im DFB-Pokal beim VfL Bochum! Um 11.30 Uhr erwarten wir wie gewohnt Cheftrainer Pep Guardiola an der Säbener Straße. Welche Infos gibt es einen Tag vor dem Duell um das Halbfinal-Ticket beim Zweitligisten? Hier erfahren Sie es!

+++ Wir berichten am Mittwoch natürlich ausführlich vom DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen dem VfL Bochum und dem FC Bayern München im Live-Ticker.

+++ Das letzte Pflichtspiel zwischen dem FC Bayern und dem VfL Bochum stieg ebenfalls im DFB-Pokal. In der Saison 2011/2012 gewann der Rekordmeister im Achtelfinale mit 2:1 - und das nach einem 0:1-Pausenrückstand. Damals trafen Toni Kroos (52.) und Arjen Robben (90.) für die Roten. Wird es diesmal wieder so eng für den Rekordpokalsieger?

fw

auch interessant

Meistgelesen

Ancelotti: "Diese Gruppe wird nicht einfach"
Ancelotti: "Diese Gruppe wird nicht einfach"
Robben über seine Genesung: "Alles läuft nach Plan"
Robben über seine Genesung: "Alles läuft nach Plan"
Darum freute sich Hummels über die CL-Auslosung
Darum freute sich Hummels über die CL-Auslosung
FC Bayern startet in der Champions League gegen Rostow
FC Bayern startet in der Champions League gegen Rostow

Kommentare