Hat er "Wechsel-Spitznamen" beim BVB?

Marco "Re-us" soll schon Spanisch-Unterricht nehmen

Marco Reus, Marc-Andre ter Stegen
+
Eine Aufnahme aus gemeinsamen Gladbacher Zeiten: Marco Reus (r.) mit Marc-Andre ter Stegen im August 2011. Spielen sie bald wieder zusammen - dann in Barcelona?

München - Marco Reus, dem seine BVB-Kollegen angeblich einen "Wechsel-Spitznamen" verpasst haben, soll bereits Sprach-Unterricht nehmen.

"Es gibt keinen Kontakt!" Das sagte Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer vergangene Woche dem Kicker im Bezug auf ein mögliches Interesse des Rekordmeisters an Marco Reus. Der Dortmunder und die Münchner - immer wieder wird über einen Wechsel des Nationalspielers an die Isar spekuliert. Doch will Reus überhaupt nach München?

Einem Bericht der Bild zufolge scheint der 25-Jährige andere Pläne zu haben. Reus soll nach Informationen des Blattes seit etwas drei Wochen Spanisch-Unterricht nehmen. Zur Erinnerung: Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen absolvierte ebenfalls einen Sprach-Kurs - und wechselte dann bekanntlich im Sommer 2014 von Mönchengladbach zum FC Barcelona.

Warum das so interessant ist? Ter Stegen und Reus kennen sich noch aus gemeinsamen Tagen bei der Gladbacher Borussia und verstehen sich prächtig. Zudem ist Barca der heimliche Lieblingsclub von Marco Reus. Möglich scheint aber auch ein Wechsel zu Real Madrid. Trainer Carlo Ancelotti schwärmt von Reus, der für ihn "der beste deutsche Spieler neben Kroos und Khedira" ist. Will Ancelotti jetzt also auch den Dritten im Bunde im königlichen Trikot sehen?

"Watzke ist sympathisch": Was Bayern-Fans nie sagen würden würden

"Watzke ist sympathisch": Was Bayern-Fans nie sagen würden

Bayern, Barca, Real - oder doch weiter Borussia Dortmund? Wahrscheinlich fällt die Entscheidung in der Causa Reus in der Winterpause. Angeblich wird der 25-Jährige von seinen BVB-Kollegen schon "Re-us" genannt - so spricht man seinen Namen in Spanien aus...

fw

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Neuer stellt Rekord auf - Freundin jubelt auf Tribüne
Neuer stellt Rekord auf - Freundin jubelt auf Tribüne
Verpasster Dopingtest: Darum blieb Thiago ohne Strafe
Verpasster Dopingtest: Darum blieb Thiago ohne Strafe
Scouting bei der EM: Diese Stars könnten zum FC Bayern passen
Scouting bei der EM: Diese Stars könnten zum FC Bayern passen
Bayern-Neuzugang Renato Sanches leitet Siegtor ein
Bayern-Neuzugang Renato Sanches leitet Siegtor ein

Kommentare