ZSKA und Rom im Blickpunkt

Randale: UEFA ermittelt gegen Bayerns CL-Gegner

+
Fans des AS Rom zünden während der CL-Partie gegen ZSKA Moskau Pyrotechnik.

Köln - Die UEFA hat nach den schweren Ausschreitungen beim Champions-League-Spiel zwischen AS Rom und ZSKA Moskau (5:1) Ermittlungen gegen die kommenden Gegner des FC Bayern aufgenommen.

auch interessant

Meistgelesen

Alaba: "Er war ab dem ersten Tag für mich da"
Alaba: "Er war ab dem ersten Tag für mich da"
Reif über Hoeneß-Rückkehr: "Er weiß, was er will"
Reif über Hoeneß-Rückkehr: "Er weiß, was er will"
Bayern schießt Jena ab - Lewandowski mit Hattrick
Bayern schießt Jena ab - Lewandowski mit Hattrick
Robben über seine Genesung: "Alles läuft nach Plan"
Robben über seine Genesung: "Alles läuft nach Plan"

Kommentare