Bayern empfängt Madrid

Der Ticker im Halbfinal-Tag zum Nachlesen

München - FC Bayern München gegen Real Madrid - hier können Sie den Ticker über die Stunden VOR dem Spiel noch einmal nachlesen.

Champions League: Das Finale im Live-Stream und TV - Real Madrid gegen Atletico Madrid

Update: Der FC Bayern hat im Champions-League-Halbfinale 0:4 gegen Real Madrid verloren. Den Spielbericht mit dem Titel "Debakel dahoam! Bayerns Triple-Traum geplatzt" lesen Sie hier. Reaktionen auf das Champions-League-Debakel des FC Bayern, Pressestimmen und aktuelle News rund um das Spiel lesen Sie in unserem Ticker "Der Bayern-Tag nach der Real-Watschn".

Pressestimmen FC Bayern vs. Real Madrid

Pressestimmen: "Real erteilt Guardiola eine Lektion"

19.00 Uhr: Das war's von der Berichtersttatung VOR dem Spiel. Wir schwenken jetzt um auf den Spielticker (Link siehe oben) und halten Sie dort auf dem Laufenden. Auf geht's, Bayern! Pack ma's!

18.51 Uhr: Die Tore der Arena sind jetzt offen, die ersten Fans betreten das Stadiongelände. Aus Madrid werden 3500 Schlachtenbummler in Fröttmaning erwartet: Insgesamt werden heute 68.000 Fans das Halbfinale live vor Ort verfolgen.

18.38 Uhr: Franz Beckenbauer äußerte sich knapp zwei Stundne vor dem Anpfiff bei Sky über das heutige Spiel. "Ich glaube nicht, dass es am System von Pep Guardiola lag oder dass die Bayern die Lust verloren haben", so der Kaiser mit Blick auf die Leistungen der vergangenen Wochen. "Sie haben nach dem Titel etwas durchgeschnauft und sich fallen lassen. Noch sind sie nicht wieder ganz zurück. Die zweite Hälfte gegen Werder hat mir aber Hoffnung gegeben."

18.01 Uhr: Wie ist die Stimmung? Wir wollen es direkt von Ihnen wissen! Schicken Sie uns ihre Schnappschüsse rund um den CL-Kracher Bayern gegen Real (=> tz-Leserreporter).

17.55 Uhr: Die ersten Real-Fans singen mittlerweile sich in der Münchner U-Bahn warm. Doch wenn die Bayern-Fans loslegen, dürfte das Ganze doch um einiges beeindruckender beeindruckender werden. Das Video gibt es auf unserer Facebook-Seite FC Bayern News.

Die Choreo gegen Olympique Lyon im Halbfinale 2010.

17.44 Uhr: Die Bayern-Fan-Vereinigung Club Nr. 12 hat mittlerweile auf ihrer Facebook-Seite angekündigt, dass die heutige Ganzstadionchoreografie "den vorläufigen Höhepunkt in der Geschichte des Club Nr. 12 darstellen" wird. Sie soll sogar noch die vom Halbfinale 2010 gegen Olympique Lyon toppen. Wir sind gespannt!
17.09 Uhr:  Der FC Bayern hat noch einen wichtigen Hinweis auf Twitter gepostet, den wir gerne weitertragen möchten. Heute Abend ist der Richard-Strauss-Tunnel am Mittleren Ring ab 23 Uhr in südlicher Fahrtrichtung gesperrt. Infolge des erhöhten Verkehrsaufkommens nach dem Spiel ist die Gefahr eines größeren Staus durchaus real (*schenkelklopf*).

17.05 Uhr: Vielen Dank an den Vorschreiber Xaver Bitz, der sich jetzt in den wohl verdienten Feierabend verabschiedet. Jetzt begrüßt Euch der Flo Weiß herzlich im Ticker zum (bisherigen) Spiel des Jahres. Schließlich steht ja noch ein Finale aus, das der FCB heute erreichen will - und wird. Oder ist jemand anderer Meinung?

Armin Linder und Florian Weiß (rechts) betreuen das Bayern-Spiel heute Abend.

16.40 Uhr: Die Kollegen Armin Linder und Florian Weiß haben vorhin die Redaktion betreten. Warum das erwähnt wird? Die beiden werden das Spiel heute Abend betreuen. Noch haben sie knapp vier Stunden Zeit, sich für das Duell Bayern gegen Real warmzumachen.
16.20 Uhr: Auch Lothar Matthäus lieferte sich während seiner Zeit bei den Bayern einige deftige Duelle mit den Königlichen. In der TZ gab der ehemalige Kapitän der Roten ein Interview zu seinen Begegnungen mit Real.

16.00 Uhr: Wir haben die Fan-Fotostrecke nochmal erweitert. Zusammenfassend lässt sich sagen: Gute Stmmung in der ganzen Innenstadt. Die gegnerischen Fanlager gehen friedlich und fair miteinander um. Auch die ein oder andere Verbrüderung konnten wir beobachten. Das große Polizeiaufgebot ist mehr eine Sicherheitsmaßnahme.

15.40 Uhr: Vor dem Spiel wird es noch eine Schweigeminute geben. Zum einem wird dem vergangene Woche verstorbenen Tito Vilanova gedacht. Zum anderen starb vor zwei Tage Vujadin Boškov, der die Königlichen von 1979 bis 1982 trainierte.

15.15 Uhr: Zum Ende des gestrigen Abschlusstrainings gab es noch eine Szene, die man im obrigen Video sieht. Eigentlich eine klassische Ballzirkulation, doch dann fängt Bastian Schweinsteiger einfach mal zum jubeln an. Warum denn auch nicht?

15.05 Uhr: In fünf Stunden und 40 Minuten geht es in der Allianz Arena los. Langsam steigt die Anspannung (vermutlich nicht nur beim Tickerer)...

14.45 Uhr: Wer noch nicht genau weiß, wie er das Spiel heute verfolgen will, dürfte hier alle seine Fragen beantwortet bekommen.

14.10 Uhr: "Mia san Mia" heißt es auch bei den erfolgreichen Bayern-Basketballern.

Vor dem Paulaner in der Münchner Innenstadt feiert dieser Anhänger von Real Madrid.

13.45 Uhr: In diesen Minuten bekommen wir die ersten Bilder von den Real-Anhängern in der Münchner Innenstadt. Unsere Fotostrecke finden Sie etwas weiter unten und wir erweitern diese natürlich laufend.
13.20 Uhr: Der ehemalige Nationalspieler und Sky-Experte Christoph Metzelder glaubt an ein Weiterkommen des FC Bayern gegen Real. „Wenn Bayern München das abruft, was sie können, können sie Real Madrid schlagen. Ich traue den Bayern das absolut zu“, sagte Metzelder in einem Exklusiv-Interview mit Sky Sport News HD: „Real Madrid wird sich auf das Verteidigen verlassen. Ich bin mir nicht sicher, ob sie das nochmal so gut können. Ich habe es im Viertelfinal-Rückspiel in Dortmund gesehen, da war es überhaupt nicht gut.“

Bayern-Real: Hier feiern die Fans der Königlichen

Bilder: Hier ziehen die Real-Fans durch die Stadt

12.50 Uhr: Bekannt für seine klaren Ansagen ist Stefan Effenberg. Der Tiger führte die Bayern 2001 zum Sieg in der Königsklasse gegen den FC Valencia. Nun gibt er Pep Guardiola Tipps und äußert sich auch zur Zukunft von Toni Kroos.

12.20 Uhr: Und noch ein Video vom Abschlusstraining der Bayern: Schießt er die Freistöße gegen Real Madrid? Beim Abschlusstraining an der Säbener Straße war Mittelfeldmotor Bastian Schweinsteiger einige Minuten früher als seine Kollegen auf dem Platz und schoss ein paar Freistöße. Auffällig dabei: Er schießt nur mit seinem (eigentlich schwächeren) linken Fuß

12.10 Uhr: Einen flammenden Appell an die Fans richtet auch die Vereinigung aktiver Bayernfans "Club Nr. 12". Auf seiner Facebook-Seite wurden die Besucher der Allianz Arena aufgefordert, von der ersten bis zur letzten Minute Vollgas zu geben. "Wir sind der FC Bayern. Wir sind der amtierende Europapokalsieger. Lasst uns gemeinsam morgen für einen historischen Abend sorgen. Lasst unseren Traum von Lissabon wahr werden." Die Bayern-Anhänger sind offensichtlich bereit, ihren Teil zum Finaleinzug beizutragen.

11.50 Uhr: Soweit wie möglich will Pep Guardiola nichts dem Zufall überlassen. Deswegen bricht er gegen Real auch seine traditionelle "Vor-Heimspielen-wird-daheim-geschlafen"-Regel. Die Nacht auf den Dienstag verbrachten die Bayern-Stars laut Bild im noblen "The Charles Hotel". Fünf Sterne, direkt am Botanischen Garten in der Ludwigsvorstadt. Wenn es hilft!

11.36 Uhr: Apropos Leopoldstraße: Wer noch nicht so ganz weiß, wo er sich das Spiel heute anschauen will: Hier finden Sie alle Public-Viewing-Adressen in München.

11.15 Uhr: Das lassen wir einfach mal so stehen:

11.00 Uhr: Heute Abend wird es offenbar wieder eine tolle Choreografie geben. Beim gestrigen Abschlusstraining von Real Madrid in der Allianz Arena konnte man schon die Vorbereitungen für das Spektakel sehen. Im Video oben kann sich jeder selber schonmal ein Bild machen.

10.55 Uhr: Noch ein gar nicht so kleiner Service-Hinweis für heute Abend: Sollten die Bayern heute Abend weiterkommen (wovon wir natürlich alle ausgehen), wird auf der Leopoldstraße vermutlich wieder einiges los sein. Und in diesem Fall finden Sie nach dem Spiel auf unserem Portal einen Live-Stream von dort!

Trotz Gelbgefahr: Mandzukic von Anfang an dabei?

10.25 Uhr: Besonderes Augenmerk gilt auch Mario Mandzukic. Der Kroate ist eigentlich Guardiolas Allzweckwaffe gegen Abwehrbollwerke. Das Problem ist nur: Mandzukic ist akut gelbgefährdet. Mit seinem robusten Spiel hat er öfter mal zumindest die Aufmerksamkeit des Schiedsrichters. Und der Portugiese Pedro Proenca gilt als jemand, der gerne mal eine Karte mehr verteilt. Bei einer Verwarnung wäre Mandzukic im Falle eines Weiterkommens im Finale gesperrt.

9.55 Uhr: Bei der gestrigen Pressekonferenz gab Pep Guardiola zu, kein großer Freund von Statistiken zu sein. Wer auf Zahlen steht, dem sei dieser Vergleich zwischen Bayern und Real nahegelegt.

9.25 Uhr: Mit besonders viel Spannung werden natürlich die Aufstellungen erwartet. Eine Stunde vor Spielbeginn werden diese bekanntgegeben. Nachdem Real-Trainer Carlo Ancelotti gestern bereits ankündigte, dass es bei seiner Mannschaft nur wenige Änderungen geben wird sind nun alle Augen auf Pep Guardiola gerichtet. Geht die Tendenz eher in Richtung Endelf in Madrid = Startelf in München oder versuchen es die Bayern wieder mit der Anfangsformation im Hinspiel? Wie würden Sie aufstellen? Nutzen Sie die Kommentarfunktion und diskutieren Sie mit den anderen Usern.

9.00 Uhr: In weniger als zwölf Stunden ist der Anstoß in der Allianz Arena. Bis dahin werden wir Sie mit allen relevanten Infos versorgen. Im Laufe des Tages werden Sie hier auch Bilder von den Real-Fans in der Münchner Innenstadt finden.

8:25 Uhr: Man mag es sich ja kaum vorstellen, aber möglich ist ein Ausscheiden heute Abend für die Bayern schon. Nach Ansicht von Franz Beckenbauer nehmen die deutschen Nationalspieler des Rekordmeisters im Falle eines Scheiterns keinen mentalen Ballast mit zur WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli). „Ich kann mir vorstellen, dass die Spieler in ein kleines Loch fallen und erst einmal Leere verspüren. Aber nein, an einen tiefer gehenden Knacks glaube ich nicht“, sagte Beckenbauer der Bild.

8:02 Uhr: Heute Abend soll die Arena brodeln. Die tz hat mit dem Mann gesprochen, der das Feuer schon vor dem Anpfiff entfachen soll: Stadionsprecher Stephan Lehmann.

7:39 Uhr: Guten Morgen und herzlich Willkommen in unserem News-Ticker, der Sie heute über den Tag mit allen wichtigen Informationen rund um das Halbfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen dem FC Bayern und Real Madrid versorgen wird. Der deutsche Rekordmeister will seinen Traum vom zweiten Triple hintereinander am Leben erhalten.

Heute Abend (Anpfiff um 20.45 Uhr - hier geht's zum Live-Ticker!) benötigen die Münchner allerdings nach der 0:1-Niederlage vor einer Woche eine deutliche Leistungssteigerung. Ein Unentschieden und selbst ein 2:1-Sieg würden wegen der Auswärtstore-Regelung im Europapokal nicht zum Weiterkommen reichen. In jedes Land der Welt, bis auf Nordkorea, sollen nach Angaben der Bayern Fernsehbilder flimmern. Wir haben zur Einstimmung schon mal ein Video für Sie (siehe oben)!

Nachlesen: So lief der Tag vor dem Duell Bayern - Real!

Bayern - Real: Abschlusstraining an der Säbener Straße

Bayern - Real: Abschlusstraining an der Säbener Straße

bix/dh/fw

Rubriklistenbild: © tz.de

auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Gegner VfL ein Scherbenhaufen: „Einer hat es auf die Spitze getrieben“
Bayern-Gegner VfL ein Scherbenhaufen: „Einer hat es auf die Spitze getrieben“
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste
Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
Innenverteidigung: Nationalspieler auf Bayerns Liste
Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub
Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub

Kommentare