Vogel-Elf bereitet sich in Italien auf die kommende Saison vor

Kleine Bayern: Ein bisschen Spaß muss sein

+
Gaudi auf dem Gardasee! Die kleinen Bayern lassen es an ihrem freien Tag krachen.

FC Bayern München II - In erster Linie Erholung stand am Mittwoch für die Amateure des FC Bayern im Trainingslager in Trient auf der Tagesordnung.

Die Amateure des FC Bayern München haben das Trainingslager in Trient optimal genutzt, um sich auf die kommende Saison vorzubereiten. Neben Kreisspiel und Fußballtennis gab es aber auch schweißtreibende Steigerungsläufe zu überstehen.

Trotz der Schinderei kam auch der Spaß nicht zu kurz. Nach dem 9:1 Testspielsieg gegen die Trentino Auswahl genoss die Mannschaft eine Bootsfahrt auf dem Gardasee. Anschließend ging es zum gemeinsamen Pizzaessen. "Es ist wichtig, dass die Jungs auch mal rauskommen", äußerte sich Coach Heiko Vogel auf der Vereinshomepage des FC Bayern München.

Bevor es am Freitag wieder zurück nach München geht, absolviert die Mannschaft noch ein Testspiel in Wattens. 

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Revolution im Pokal: DFB führt Sonderregel ein
Revolution im Pokal: DFB führt Sonderregel ein
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern
So endete 1. FSV Mainz 05 gegen FC Bayern
Ibrahimovic: „Schweini ist eine Legende“ - Auch Müller huldigt ihm
Ibrahimovic: „Schweini ist eine Legende“ - Auch Müller huldigt ihm
Bernat verrät: Darum lief es bei mir letzte Saison nicht
Bernat verrät: Darum lief es bei mir letzte Saison nicht

Kommentare