Oehrl rettet Punkt in der Nachspielzeit

Remis in Fürth! Kleine Bayern verlieren weiter an Boden

+
Torsten Oehrl rettete mit seinem Treffer in der Nachspielzeit einen Punkt.

FC Bayern München II - In letzter Sekunde rettet die zweite Mannschaft des FC Bayern einen Punkt. Durch das Unentschieden wächst der Rückstand auf Unterhaching weiter an.

"Das Spiel hinterlässt ein lachendes und ein weinendes Auge bei uns", sagte Trainer Heiko Vogel bei fcbayern.de über das 1:1 gegen die Reserve aus Fürth. "Auf der einen Seite freut uns natürlich der späte Ausgleichstreffer, auf der anderen Seite hätten wir das Spiel aufgrund der Fülle guter Chancen gewinnen müssen."

Nach dem 2:2 im Spitzenspiel gegen Unterhaching am Dienstagabend änderte der FCB-Coach seine Aufstellung auf zwei Positionen. Routinier Torsten Oehrl rutschte für Milos Pantovic in die Startelf, außerdem bekam Weinkauf im Kasten den Vorzug vor Rössl.

Vor der Pause waren Chancen zunächst Mangelware. Oehrl hatte nach Vorarbeit von Kapitän Karl-Heinz Lappe zehn Minuten vor dem Seitenwechsel die erste Gelegenheit. Wenige Minuten vor der Pause war dann Leon Fesser im Pech und köpfte die Kugel an den Pfosten.

Nach der Pause legte der Nachwuchs von der Säbener Straße den Vorwärtsgang ein. Routinier Lappe prüfte Marius Funk im Kasten der Franken mit einem Hammer aus 30 Metern (51.). Eine Minute später donnerte der Stürmer die Kugel dann an den Pfosten.

In der 58. Minute gelang den Hausherren der Führungstreffer. Tobias Pellio behielt im Eins-gegen-Eins-Duell mit Weinkauf die Nerven und vollendte zum 1:0. Dann war wieder der FC Bayern an der Reihe. Junioren-Nationalspieler Niklas Dorsch knallte in der 68. Minute den Ball an den Pfosten. In der Schlussphase griffen die kleinen Bayern mit Mann und Maus an und wurden doch noch belohnt. Torsten Oehrl markierte per Kopf den späten Ausgleich.

SpVgg Greuther Fürth - FC Bayern II    1:1

SpVgg Greuther Fürth: Funk - Schad, Gugganing, Kolbeck, Guerra - Pellio, Danhof (77. Tischler), Kirch, Derflinger - Jost (73. Bajrami), Azemi (71. Yildiz)

FC Bayern II: Weinkauf - Bösel, Feldhahn, Fesser - Obermair, Dorsch, Pohl (69. Basta) - Benko (77. Becker), Hingerl - Oehrl, Lappe (69. Pantovic)

Schiedsrichter: Lothar Ostheimer

Tore: 1:0 Pellio (58.), 1:1 Oehrl (90.)

   
   

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Biographie über Müller: Parade-Bayer und Phänomen zugleich
Biographie über Müller: Parade-Bayer und Phänomen zugleich
Bayerns begehrter Weihnachts-Pulli
Bayerns begehrter Weihnachts-Pulli

Kommentare