Oberschenkel zwickt

Robbens Einsatz gegen Franzosen fraglich

+
Arjen Robben reiste leicht angeschlagenen zur niederländischen Nationalmannschaft.

Noordwijk - Beim Test zwischen Frankreich und den Niederlanden könnten die Bayern-Stars Ribéry und Robben direkt aufeinandertreffen. Doch der Franzose musste zuletzt lange pausieren, Robben ist leicht angeschlagen.

 Bundesligaprofi Rafael van der Vaart vom Hamburger SV muss für das Länderspiel der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Frankreich am Mittwoch in Paris passen. Der Mittelfeldspieler, der von Bondscoach Louis van Gaal kurzfristig nachnominiert wurde, ist wegen Krankheit bereits aus dem Quartier des Oranje-Teams in Noordwijk abgereist. Das teilte der niederländische Verband KNVB am Dienstag mit.

Fraglich ist der Einsatz von Arjen Robben. Der Offensivstar des FC Bayern hat bei seiner Drei-Tore-Gala am vergangenen Samstag gegen Schalke 04 (5:1) einen Schlag auf den Oberschenkel bekommen. Robben trat aber am Dienstag die Reise nach Paris an. Ob es zum direkten Aufeinandertreffen mit Teamkollege Franck Ribéry kommt, ist so oder so offen, wie Robben glaubt: „Er kommt von einer Verletzung zurück. Ich gehe nicht davon aus, dass er lange spielen wird.“

Bayern-Bus: Wer sitzt wo?

Bayern-Bus: Wer sitzt wo?

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Auf diesen CL-Gegner trifft Bayern mit höchster Wahrscheinlichkeit
Auf diesen CL-Gegner trifft Bayern mit höchster Wahrscheinlichkeit
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste
Winter-Transfers: Die Bayern-Streichliste
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe

Kommentare