Bayerns U19 empfängt Mainz 05

Seitz: "Wollen der Partie unseren Stempel aufdrücken"

+
Gibt die Richtung vor: U19-Coach Holger Seitz.

FC Bayern München (A-Junioren) - Mit der maximalen Punkteausbeute marschiert die U19 des FC Bayern an der Tabellenspitze der A-Junioren Bundesliga. Am Samstag empfangen die Münchner den FSV Mainz 05. Die Mannschaft von Trainer Holger Seitz will die Siegesserie weiter ausbauen.

Die A-Junioren des FC Bayern München sind hervorragend in die neue Spielzeit gestartet. Ungeschlagen stehen die Münchner auf dem ersten Tabellenplatz. Bayern-Coach Holger Seitz ist mit dem starken Auftreten seiner Nachwuchskicker zufrieden: "Der Saisonstart zeugt von der guten Arbeit der Jungs. Für uns geht es jetzt darum, darauf aufzubauen und weiter Gas zu geben.", lobt der 41-Jährige auf fcbayern.de.

Am Samstag wartet der Nachwuchs des FSV Mainz 05 auf den FCB. Die Mannschaft von Trainer Thomas Krücken belegt aktuell den sechsten Rang, mit sechs Punkten aus den ersten vier Partien. Die Mainzer wollen in München vor allem durch "mannschaftliche Geschlossenheit und hohe taktische Disziplin", so Krücken auf der Vereinshomepage, "die Bayern ihrer Stärke im Ballbesitz berauben".

Mainz wird sich in München auf die Defensive konzentrieren und kompakt agieren. "Wir müssen geduldig spielen und wie zuletzt gegen Hoffenheim unsere Chancen konsequent nutzen. Wir wollen der Partie unseren Stempel aufdrücken", so Seitz.

Weiterhin verzichten müssen die Bayern auf Mathis Lange (Knieprobleme) und Jonathan Meier (Muskelfaserriss). Auch für Mittelfeldmann Maximilian Zaiser, der mit Leistenproblemen laboriert, kommt das Spiel zu früh. Keeper Ron-Thorben Hoffmann konnte unter der Woche am Mannschaftstraining teilnehmen. Ob der 17-Jährige am Samstag zum Einsatz kommt, ist noch offen.

Text:Daniel Georgakos

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Lewy-Verlängerung? Berater verrät entscheidendes Detail
Lewy-Verlängerung? Berater verrät entscheidendes Detail
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Nicht nur Mainz macht ihm Spaß: Lewy lobt das neue System
Nicht nur Mainz macht ihm Spaß: Lewy lobt das neue System
Ticker: Thiago vergleicht sich mit einem Auto - Boateng fällt aus
Ticker: Thiago vergleicht sich mit einem Auto - Boateng fällt aus

Kommentare