"Rote Sau"-Eklat

Sahin: Sorry in Richtung Schweini auf Facebook

+
Ist die Freundin von Ilkay Gündogan: TV-Sternchen Sila Sahin.

München - Sila Sahin, Freundin von BVB-Star Ilkay Gündogan, hat sich in ihrer TV-Show #BraSila beim Sender joiz eine echte Sauerei geleistet - und Bastian Schweinsteiger beleidigt.

Dass die Freundschaft zwischen Dortmund- und Bayern-Fans nicht gerade die beste ist, ist ja bekannt. Und dass Spielerfrauen im Zweifelsfall immer zum eigenen Liebsten und dessen Mannschaft halten - Ehrensache. Aber einen Spieler der Konkurrenz zu beleidigen? Eher zweifelhaft. Das aber hat unlängst Sila Sahin (28), Lebensgefährtin von BVB-Mittelfeldstar Ilkay Gündogan (23), getan.

Das Ex-GZSZ-Sternchen hat in ihrer Sendung #BraSila auf dem Privatsender Joiz über die WM geplaudert. An ihrer Seite: die Moderatorin Toni Scheurlen, sowie Natascha Ochsenknecht (49). Nicht nur, dass sich die in einem knall-pinkenem Outfit gekleidete Spielerfreundin von der ehemaligen Schauspieler-Gattin erst mal das Abseits erklären lassen musste. Nur Sekunden danach begab sich die 28-Jährige selbst in ein solches. Als das von Lukas Podolski gepostete Instagram-Bild des im Flugzeug schlummernden Bastian Schweinsteigers eingeblendet wird, sagt Sila Sahin trocken über den Bayern-Kicker: "Die rote Sau!"

Hier können Sie sich das Video der Joiz-Sendung ansehen

Co-Moderatorin Toni Scheurlen hält sofort inne und beinahe gleichzeitig fragen Natascha Ochsenknecht und Toni Scheurlen verblüfft nach: "Die rote Sau? Warum rote Sau?" Sahin kontert mit der simplen Erklärung: "Naja, er spielt ja bei Bayern, ne? Und ich sag immer: rote Sau." Verlegenes Verständnis bei der Moderatorin: "Ach stimmt, weil hier: Dortmund und so gibt's ... hab ich mal gelesen." Aha. Und lustig geht auch irgendwie anders. Auch in einem WM-"Talk". So eine Sauerei.

Diese Beinahe-Entschuldigung postete Sahin auf Facebook.

Am Freitagnachmittag dann ruderte Sahin zurück. Auf ihrer Facebook-Seite postete die 28-Jährige eine Beinahe-Entschuldigung in Richtung des Bayern-Stars: "Lieber Schweini, ich mag dich und drücke dir für die Spiele alle Daumen", steht darin. "Und egal ob rot, du bist ne coole Sau!" 

mes

Die Bayern-Spielerfrauen

Spielerfrauen des FC Bayern: Jetzt gibt's noch eine Lisa

Merja Schubert

Merja Schubert

E-Mail:merja.schubert@merkur.de

Google+

auch interessant

Meistgelesen

So spuckt der FC Bayern Englands Nationalcoach in die Suppe
So spuckt der FC Bayern Englands Nationalcoach in die Suppe
So sehen Sie das Spiel SpVgg Landshut gegen den FC Bayern München live im Stream
So sehen Sie das Spiel SpVgg Landshut gegen den FC Bayern München live im Stream
So reagiert Guardiola auf die Ribéry-Attacken
So reagiert Guardiola auf die Ribéry-Attacken
Ribéry tritt nach: Guardiola "fehlt Erfahrung"
Ribéry tritt nach: Guardiola "fehlt Erfahrung"

Kommentare