Erst Dessert, dann Suppe

So ernähren sich die Bayern-Spieler

+
Mats Hummels kam topfit nach München. Das liegt, nach eigener Einschätzung auch an einer Ernährungsumstellung.

Berlin - Um auf dem Platz topfit zu sein, setzen Fußball-Stars wie Mats Hummels oder Robert Lewandowski auf individuelle Ernährungskonzepte. Ein Online-Portal hat das Ess-Verhalten der Star-Kicker jetzt unter die Lupe genommen.

Egal ob vegan oder low-carb, Ernährung ist heute so wichtig wie scheinbar nie zuvor. Auch die Fußball-Profis achten sehr auf ihr Ess-Verhalten, und das nicht ohne Grund. Denn die Voraussetzung für sportliche Höchstleistung ist nicht nur das richtige Training: "Passgenaue Ernährung für Spieler bringt 10-15 Prozent Leistungssteigerung", wird Ernährungsexpertin Ivonne Schilling in einem Bericht des Online-Portals meinsixpack.net zitiert. Deshalb beschäftigen mittlerweile fast alle Bundesliga-Vereine Ernährungsberater - und auch DFB-Koch Holger Stromberg steht zunehmend im Fokus.

Meinsixpack.net hat sich die Ess-Gewohnheiten mehrerer Bayern-Stars genauer angesehen und von Ernährungsexperten analysieren lassen:

Robert Lewandowski

Beim aktuellen Torschützenkönig der Bundesliga gibt es das Dessert vor der Hauptspeise. Die Suppe oder den Salat isst er dann zum Schluss. Im Interview mit der Welt verriet Lewandowski, dass dafür seine Ehefrau Anna verantwortlich ist. Die Fitness-Trainerin riet ihrem Mann zu dem umgekehrten Menü-Plan.
Auch Expertin Helena Ahonen meint: "Die veränderte Menüfolge kann sinnvoll sein: Das Verdauungssystem arbeitet am besten, wenn wir zuerst Kohlenhydrate, dann Proteine und Fette verzehren."
Lewandowski ersetzt außerdem Kuh- und Sojamilch durch Mandel-, Kokosnuss- oder Reismilch. Auch auf Weizen verzichte er und fühle sich seither noch fitter, verriet der 28-Jährige der Welt. Und offenbar auch selbstbewusster, wie man an seiner jüngsten Kampfansage an die Konkurrenz erkennen kann.

Mats Hummels
Auch Neuzugang Mats Hummels achtet genau darauf, was auf den Teller kommt. Im Interview mit der Welt gestand der 27-Jährige: "Ich trage das Laster des Frustessens in mir." Sport und eine Ernährungsumstellung hätten ihm geholfen, überflüssige Kilos abzubauen, erklärte Hummels weiter.
Laut meinsixpack.net verzichtet der Nationalspieler auf kalorienreiche Snacks und isst weniger tierische Produkte wie Fleisch, Fisch oder Milch. Auch die Ernährungsexpertin Helena Ahonen unterstützt Hummels' Entscheidung sehr, da zu viel Tierprodukte das Risiko für eine vergrößerte Prostata und sogar für Krebserkrankungen erhöhen. 

Jerome Boateng

Innenverteidiger-Kollege Jerome Boateng lässt ebenfalls einige Nahrungsmittel weg. Das liegt auch an seiner Gluten-Unverträglichkeit. Damit muss 27-Jährige auf Pasta, Pizza oder etwa Brot komplett verzichten. Würde er seine Ernährung nicht an die Unverträglichkeit anpassen, könnten sich Mangelerscheinungen und Symptome wie "Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Antriebslosigkeit" einstellen, erklärt Ernährungsexpertin Laura Behrens.

Claudio Pizarro

Auch Ex-Bayern-Profi Claudio Pizarro (mittlerweile aktiv bei Werder Bremen) hat einen sehr individuellen Ernährungsstil. Der Peruaner lässt Kartoffeln, Tomaten, Auberginen, Weißmehl, Milch, Brot und ganz allgemein Zucker einfach komplett weg. Viel Soja-Milch, Dinkel und Joghurt sorgen bei Pizarro für ein Sättigungsgefühl.
Ernährungsexpertin Behrens erklärt bei: "Der Verzicht auf Süßigkeiten und leicht verdauliche Kohlenhydrate ist auf jeden Fall sinnvoll. Im Zuge dessen werden meist auch mehr Vitamine und Mineralien aufgenommen."

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

rs

auch interessant

Meistgelesen

Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Gute Nachrichten von Boateng - schlechte von Hummels 
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Baby-News überraschte FCB-Stars - Müller sorgt für Lacher
Baby-News überraschte FCB-Stars - Müller sorgt für Lacher
FC Bayern legt den Fokus jetzt voll auf die Liga
FC Bayern legt den Fokus jetzt voll auf die Liga

Kommentare