Vulkan an der Seitenlinie

Die neun krassesten Ausbrüche von Pep Guardiola 

+
Pep Guardiola ist ein sehr emotionaler Trainer. Manchmal zu sehr.

München - Das Foul von Nigel de Jong an Joshua Kimmich hat Pep Guardiola in einen Vulkan verwandelt. Wir haben die neun größten Ausbrüche seiner Trainerlaufbahn zusammengestellt.

1. Pep Guardiola legt sich mit Nigel de Jong an

Beim Audi Cup zur Saisonvorbereitung grätscht Milans Nigel de Jong Mitte der ersten Halbzeit Joshua Kimmich von hinten in die Beine. Der Bayern-Neuzugang musste verletzt ausgewechselt werden. Pep Guardiola hat sich auch in der Halbzeitpause noch nicht beruhigt.

 

 

2. "Sch...e" - Pep Guardiola wütet gegen Journalisten

Auf der Pressekonferenz vor dem Rückspiel des Champions-League-Halbfinals 2015 gegen den FC Barcelona verteidigt sich Pep Guardiola intensiv und ausführlich.

 

 

3. Pep Guardiola will dem vierten Offiziellen Daniel Siebert an den Kragen

Beim Halbfinale des DFB-Pokals 2015 zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund gab es mehrere strittige Entscheidungen. Als kurz vor Ende der Partie BVB-Torhüter Mitchell Langerak Bayern-Angreifer Robert Lewandowski gefoult hatte und der fällige Elfmeterpfiff ausblieb, reichte es dem Bayern-Trainer.

 

 

4. Pep Guardiola klatscht hämisch in Richtung medizinische Abteilung des FC Bayern

Nachdem sich Medhi Benatia im Viertelfinale des DFB-Pokals der Vorsaison gegen Leverkusen erneut eine Muskelverletzung zugezogen hatte, klatschte der Bayern-Trainer hämisch gegen das Gespann um Doktor Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

 

 

5. Achterbahn der Gefühle zwischen Pep Guardiola und dem vierten Offiziellen Robert Kempter

Erst lässt der Bayern-Trainer während der Partie des 19. Spieltags gegen den FC Schalke 04 seinen Frust am vierten Offiziellen Robert Kempter aus, bejubelt aber kurz darauf innig den Führungstreffer mit dem Unparteiischen.

 

 

6. Tête-à-Tête zwischen Pep Guardiola und Bibiana Steinhaus

Das Auftreten von Pep Guardiola beim 0:0 gegen Borussia Mönchengladbach am 9. Spieltag gegenüber der vierten Offiziellen Bibiana Steinhaus war nicht gentlemanlike.

 

 

7. Pep Guardiola verweigert MLS-All-Star-Trainer Caleb Porter den Handschlag

Die 1:2-Niederlage gegen das All-Star-Team der Major League Soccer während der USA-Reise zur Vorbereitung auf die Saison 2014/15 hat Pep Guardiola weniger Kopfzerbrechen bereitet als die harte Spielweise des Gegners. Aus Frust ob der heftigen Gangart verweigert der Bayern-Trainer Auswahl-Coach Caleb Porter nach Spielende den obligatorischen Handschlag.

 

8. "Das passiert jedes f...ing Spiel" - Pep Guardiola ist entzürnt über die lasche Einstellung seiner Stars

Beim Wintertrainingslager in Doha auf die Rückrunde 2014 maßregelt der Bayern-Trainer seine Stars während einer Trainingseinheit intensiv.

  

 

9. Die Fehde zwischen Pep Guardiola und Jose Mourinho ist legendär

Bereits im Halbfinale der Champions League der Spielzeit 2009/10 entflammte die Rivalität zwischen dem damaligen Inter-Trainer Jose Mourinho (gewann in jenem Jahr das Triple, inklusive Champions League mit den Italienern) und dem ehemaligen Barcelona-Coach Pep Guardiola. Als Mourinho in der Folgesaison zum großen Barca-Rivalen Real Madrid wechselte und weiter gegen Guardiola stichelte, bezog der Spanier auf der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Halbfinal-Hinspiel im April 2011 zwischen Real und Barca Stellung. Von den Scharmützeln angestochen, hielt der Katalane einen Monolog über seinen Widersacher.

 

 

deu

auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Gegner VfL ein Scherbenhaufen: „Einer hat es auf die Spitze getrieben“
Bayern-Gegner VfL ein Scherbenhaufen: „Einer hat es auf die Spitze getrieben“
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub
Ribéry: Bayern vielleicht nicht mein letzter Klub
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe
Das sagt Lewandowski über seine neue Freistoß-Gabe

Kommentare