Schmähgesang bei Aufstiegsfeier

Leipzig-Profis schicken Kampfansage an den FC Bayern

+
RB Leipzig spielt ab nächster Saison in der 1. Liga.

Leipzig - Der direkte Aufstieg ins Bundesliga-Oberhaus ist RB Leipzig nicht mehr zu nehmen. Zusammen mit ihren Fans haben die Spieler diesen Erfolg nun ausgelassen gefeiert und schicken bereits eine Kampfansage an den FC Bayern.

Am Sonntag war es endlich soweit: Der hochambitionierte Klub RB Leipzig hat nach zwei Jahren in der Zweitklassigkeit den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse geschafft. Natürlich ließen es sich die Spieler an einem solchen Tag nicht nehmen, den bislang größten Erfolg in der noch jungen Vereinsgeschichte zusammen mit den Fans zu feiern. Nicht nur im Stadion, sondern auch im Anschluss an die Partie gegen den Karlsruher SC (2:0) auf dem Dach eines Doppeldecker-Busses.

Die Spieler des zukünftigen Erstligisten nutzten die Fahrt von der Red Bull Arena zum nahe gelegenen Trainingszentrum, um bereits eine erste Kampfansage an den Ligaprimus FC Bayern München zu schicken. Immer wieder stimmten die Profis den Klassiker "Zieht den Bayern die Lederhosen aus" an, während sie sich von tausenden Fans feiern ließen. Ob die forschen Töne aus Leipzig bei den Münchnern jedoch Angst und Schrecken verbreiten, darf mehr als bezweifelt werden. Schließlich geht es auch für RB in der Premierensaison in der 1. Liga zunächst einzig und allein um den Klassenerhalt, trotz großer Ambitionen. "Es ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt, über Platz x oder y zu sprechen", so Vorstandschef Oliver Mintzlaff.

Während die Spieler nun ihren Triumph auskosten, laufen die Planungen für die kommende Spielzeit bereits auf Hochtouren. Dabei wird auch der zukünftige Chefcoach Ralph Hasenhüttl eingebunden. "Jeder Transfer, den wir jetzt tätigen, wird eng mit Ralph Hasenhüttl abgestimmt", kündigte Sportdirektor und Noch-Trainer Ralf Rangnick an und fügte im Hinblick auf das Team hinzu: "Es wird mit Sicherheit die jüngste Mannschaft der Bundesliga sein."

Man darf also gespannt sein, welche Rolle RB Leipzig in der nächsten Saison spielen wird und ob man den Versprechungen auch Taten folgen lässt.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

sk/dpa

auch interessant

Meistgelesen

Nach Bayern-Attacken: Ex-Löwen-Funktionär greift Hoeneß an
Nach Bayern-Attacken: Ex-Löwen-Funktionär greift Hoeneß an
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
FCB ohne Chef-Stratege nach Mainz - Vidal dabei
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
RB Leipzig? Hoeneß sendet Kampfansage
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?

Kommentare